Eheim Compact Pumpen, besser geht es nicht

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hier ein kleiner Ratgeber für alle die ein Aquarium Ihr eigen nennen und dort eine  zuverlässige Pumpe brauchen , für was auch immer.
Ich hatte erst einen Aussenfilter, bin dann aber zum HMF gekommen. Um diesen zu betreiben braucht man eine Pumpe. Ob diese nun mit Luft betrieben wird oder mit einer U-Pumpe ist ja egal, ich jedenfalls nahm eine U-Pumpe.
Aber eben leider nicht von Eheim sondern eine billige Pumpe vom Versandhandel. 
Ergebnis: Pumpe läuft, Filter auch, aber die Pumpe macht solchen lärm (es war keine Luft mehr drin!) das man es sogar im Zimmer hört wenn man ruhig ist. Ich dachte erst das man die Geräusche nach einiger zeit nicht mehr hört wenn die Pumpe erst mal etwas gelaufen ist. Aber nichts dergleichen.
Dann kaufte ich mir bei EBAY eine gebrauchte Eheim Compact Pumpe.
Also die billige raus und Eheim rein, und was soll ich sagen, nichts! Man hört nichts! Wenn ich nicht gesehen hätte das sich das Wasser bewegt hätte ich gesagt die Pumpe ist aus. Aber es war nicht so. Die Eheim läuft wirklich fast lautlos. Nur wenn man mit dem Ohr fast an der Scheibe klebt hört man ein Motorengeräusch.
Für mich steht jedenfalls fest, wenn Pumpe dann Eheim!
Auch von anderen Aquarianern wurde mir das schon bestätigt, und nicht nur bei den Pumpen, auch die Eheim Innen und Aussenfilter sind genauso gut.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden