Edle Metalle oder robustes Leder? Welche Ketten Männern gefallen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Edle Metalle oder robustes Leder? Welche Ketten Männern gefallen

Prominente Zeitgenossen haben es vorgemacht: Herrenschmuck ist zeitgemäß und liegt absolut im Trend. Dank prominenter Träger von Johnny Depp bis hin zu Ryan Gosling gilt Herrenschmuck heute als das Accessoire für den modernen Mann schlechthin. Neben Armbändern und Ringen liegen dabei besonders Ketten im Trend, die im modernen Stil sogar ein klassisches Herrenhemd ergänzen. Für die neue Popularität von Männerschmuck sprechen dabei auch die zahlreichen Schmuckkollektionen für Männer im Sortiment vieler Designer und etablierter Modemarken. Keine Frage: Der modebewusste Mann trägt Schmuck und inszeniert maskuline Schmuckstücke als Accessoires, die jeden Stil hervorragend ergänzen. Erfahren Sie jetzt mehr über die beliebtesten Halsketten aus den neuen Schmuckkollektionen für Männer und lesen Sie, welche Materialien besonders empfehlenswert sind. Zu den meistgewählten Schmuckmaterialien im Bereich des Männerschmucks gehören dabei kühles Silber und rustikales Echtleder, gern auch in Kombination mit handgearbeiteten Oberflächenstrukturen. Markante Panzerketten liegen dabei ebenso im Trend wie dezente Halsketten mit Statement-Anhängern. Lesen Sie auch, welche Halskette tatsächlich zu Ihrem Modestil passt und wie Sie Styling-Sünden bei der Auswahl von Schmuck zuverlässig vermeiden.

Männerschmuck gestern und heute

Schmuck ist keinesfalls nur Frauensache: Bereits in früheren Jahrtausenden begeisterten sich auch die Herren der Schöpfung für dekorative Schmuckstücke. Nachdem Herrenschmuck lange Zeit verpönt war, erschienen maskuline Schmuckstücke erstmals in den 1970er Jahren wieder auf der modischen Bildfläche. Stilbildend für diese Epoche war Hippie-Schmuck wie das berühmte Peace-Zeichen. Ein Jahrzehnt zuvor sorgten auch Schauspieler wie Alain Delon bereits für ein kurzes Aufflackern des Herrenschmuck-Trends, während in den 1980er und 1990er Jahren vor allem Hip Hop-Musiker und Rapper ihre Vorliebe für markante Schmuckstücke zum Ausdruck brachten. Auch heute wird der Herrenschmuck-Trend von prominenten Stilvorbildern geprägt, wobei sich besonders Ketten, Armbänder und Ringe in maskulinen Designs einer großen Beliebtheit erfreuen. Herrenschmuck ist salonfähig geworden und ist heute im Sortiment vieler Designer- und Modeschmuckmarken zu finden. Längst sind Herrenschmuckstücke nicht mehr nur Lebenskünstlern und Rockern erlaubt, sondern beweisen sich auch als stilsicheres Accessoire zu eleganterer Mode.

Männerschmuck als internationaler Trend: Die beliebtesten Ketten für Ihn

Beim Kauf von Männerketten haben Sie die Auswahl zwischen einer Vielzahl von Designvarianten. Zu den Merkmalen der neuen Männerschmuckstücke gehören betont maskuline Designs mit viel Edelstahl, Silber und Lederapplikationen. Zu den beliebtesten Herrenketten zählen dabei diese Modelle:

Klassische Gliederketten

Der Schmuckklassiker für den Mann: Massive Ketten in Edelstahl- oder Silberqualität. Die Männerhalsketten sind in unterschiedlichen Längen erhältlich. Man unterscheidet Gliederketten in die folgenden Typen:

  • Ankerketten mit ovalen Kettengliedern
  • Panzerketten mit flachen, kantigen Kettengliedern
  • Kugelketten bestehend aus einzelnen Kugelelementen
  • Veneziaketten mit quadratischen Kettengliedern
  • Schlangenketten mit ineinandergreifenden Kettenelementen.

Moderne Gliederketten gehören zu den meistgewählten Accessoires für Männer. Die beliebten Halsketten passen zu fast allen Kleidungsstilen und lassen sich beliebig mit anderen Schmuckstücken wie Ringen kombinieren.

Ketten mit Statement-Anhängern

Männerketten mit Anhängern kombinieren den klassischen Stil einer dezenten Halskette mit dekorativen Anhängern. Sie können Halsketten für Männer mit Anhängern kaufen oder einen separaten Kettenanhänger kombinieren. Zu den beliebtesten Männerketten mit Anhänger gehören diese Modelle:

  • Ketten mit Kreuzanhängern in Silber
  • Ketten im Armee-Stil mit Erkennungsmarken aus Edelstahl
  • Surfer-Halsketten aus Leder mit verschiedenen Ziersteinen
  • Ketten mit Motivanhängern wie einem Anker oder Sternzeichen

Männerketten mit dekorativen Anhängern sind in unterschiedlichen Längen bei Designern und Trendmarken erhältlich.

Von Edelstahl bis zu Sterlingsilber: Materialqualitäten von Herrenketten

Die Kette für den stilbewussten Mann: Herrenketten sind in unterschiedlichen Materialqualitäten in allen Preisklassen erhältlich. Man unterscheidet Schmuck in sogenannten Echtschmuck aus Edelmetallen wie Silber und in Modeschmuck aus Edelstahl oder Lederelementen.

Der Klassiker für Ihn: Ketten aus Silber

Echtes Silber gehört zu den meistverwendeten Materialien im Schmuckbereich. Silber ist ein Edelmetall und zeichnet sich durch eine weiß glänzende Oberfläche aus. Bei Silberschmuck handelt es sich um eine Legierung aus Silber und einem geringen Anteil von Kupfer. Herrenschmuck wie Ketten werden überwiegend in der Qualität 925er Silber angeboten, die auch als Sterlingsilber bekannt ist. Dass es sich um eine echte Silberkette handelt, erkennen Sie am Stempelaufdruck 925 auf der Innenseite. Neben Silberketten in hochglänzender Optik erhalten Sie auch Schmuck in matt-gebürsteter Qualität.

Edel und maskulin: Halsketten aus Edelstahl

Edelstahl, ein Begriffe für Stähle mit hohem Reinheitsgrad, hat sich neben 925er Silber als beliebtestes Material für Trendschmuck etabliert. Seine silberne bis weiße Optik erinnert dabei an Silberschmuck. Besonders Schmuckkollektionen für Männer werden besonders häufig aus Edelstahl hergestellt und machen sich die überzeugenden Eigenschaften des Materials zunutze: Edelstahlschmuck ist robust, pflegeleicht und hochwertig.

Klassisch elegant: Goldene Ketten

Das Edelmetall Gold steht für hochwertigen Schmuck. Auch wenn Gold in den Männerschmuckkollektionen weitaus seltener anzutreffen ist als sein Verwandter Silber, sind Ketten in Gold seit Jahrzehnten beliebt. Bei Goldschmuck handelt es sich um Legierungen mit Silber und Kupfer, deren Feingehalt in Karat angegeben wird. Auch Schmuckstücke aus Gold werden mit einem Stempeleindruck, der den Feingehalt angibt, gekennzeichnet. Zu den preisgünstigsten Goldschmuckstücken gehören Legierungen aus 333 oder 375er Gold. Moderne Schmuckstücke werden oft in 585er Gold angeboten, was einem Feingehalt von 14 Karat entspricht. Noch exklusiver ist Goldschmuck in der Qualität 750 mit 18 Karat. Goldschmuck ist abhängig von den beigemischten Zusätzen in der Legierung in verschiedenen Farben erhältlich: Gelbgold, Weißgold, Rotgold und Grüngold.

Maskulin und trendy: Männerketten aus Leder

In den aktuellen Männerschmuckkollektionen dominiert neben Edelmetallen und Edelstahl ein weiteres Material: Leder! Dabei handelt es sich meistens um eine Kombination von Silber oder Edelstahl mit Elementen aus Leder. Bei vielen Männerketten besteht die Kette aus Leder mit einem silbernen Anhänger. Echtes Leder zeichnet sich durch besonders angenehme Trageeigenschaften aus, ist sehr robust und erhält mit der Zeit einen charakteristischen Vintage-Look. Achten Sie jedoch darauf, das Leder trocken zu halten. Bei vielen Lederketten können Sie das Lederelement auch durch ein neues austauschen lassen.

Schmuckstücke für Allergiker: Worauf sollte man beim Kauf achten?

Die sogenannte Schmuckallergie ist keine Seltenheit: Bis zu 4,5 Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter einer Unverträglichkeit bestimmter Schmuckstücke. Dafür ist insbesondere Nickel als Bestandteil von Legierungen verantwortlich. Zu den typischen Merkmalen der Nickelallergie gehören Juckreiz und Bläschenbildungen an der Stelle, an der das nickelhaltige Schmuckstück getragen wurde. Die Nickelallergie ist eine Kontaktallergie. Wer allergisch auf Nickel reagiert, muss beim Kauf von Schmuck darauf achten, dass das gewünschte Schmuckstück frei von Nickel ist. Die gute Nachricht: Auch günstiger Modeschmuck wird heute überwiegend in nickelfreier Qualität angeboten. Wenn Sie allergisch auf Schmuck reagieren, sollten Sie beim Kauf einer Kette auf folgende Merkmale achten:

  • Kaufen Sie nur „nickelfreien“ Modeschmuck
  • Greifen Sie zu hochwertigen Edelmetallen wie 925er Silber und 750er Gold
  • Empfehlenswert ist auch nickelfreier Edelstahlschmuck sowie Schmuck aus Platin und Titan
  • Meiden Sie Schmuck unbekannter Zusammensetzung aus Urlaubsländern

In Europa gilt seit einigen Jahren eine Norm, mit der die Grenzwerte für Nickel für Schmuck verbindlich festgelegt werden. Beachten Sie aber, dass viele Nickelallergiker auch auf andere Bestandteile von Schmucklegierungen sensibel reagieren können.

Männerketten stilsicher kombinieren

Trauen Sie sich: Modische Ketten verleihen Ihrem Look eine individuelle Note. Auch viele Superstars aus Hollywood tragen Schmuck und beweisen, wie Ketten und Armbänder stilsicher kombiniert werden. Hochwertige Halsketten passen zu Männern in jedem Alter und lassen sich mit allen Modestilen kombinieren. So stylen Sie die neuen Schmuckstücke:

Maskuline Ketten zum Anzug

Hollywoodstars machen es vor: Maskuline Halsketten passen auch zu eleganter Mode. Kombinieren Sie eine dezente Kette aus Silber oder Edelstahl zum modischen Anzug mit aufgeknöpftem Hemd. Für diesen Look eignen sich dezente, klassische Halsketten mit kleinem Anhänger.

Für echte Kerle: Schmuck, Jeans, Lederjacke

Schon Filmikonen wie Marlon Brando trugen bevorzugt Lederjacken, Shirts und maskuline Schmuckstücke. Mit dieser Kombination liegen Sie auch heute noch goldrichtig. Massiver Silberschmuck und Männerketten mit Lederelementen passen hervorragend zu Jeans, Karohemden, Lederjacken und legeren T-Shirts. Auch Schmuckstücke mit handgearbeiteten Effekten wie Kettenanhänger aus handgeschlagener Produktion ergänzen den maskulinen Look ideal.

Maskuline Ketten zu Street- und Sportswear

Der ikonische Rapper-Look neu inszeniert: Markante Gliederketten passen zu XXL-Streetwear. Diese Kombination tragen auch Trendsetter wie Kanye West. Dabei gilt: Je auffälliger die Kette, desto neutraler sollte das Outfit ausgewählt werden. Richtig liegen Sie mit Farben wie Grau und Schwarz, einem Verzicht auf Printmotive und legeren Schnitten. Zu den beliebtesten Herrenketten für Funsport-Fans gehören auch in dieser Saison lässige Surfer-Ketten aus Leder, die Sie bedenkenlos zu allen Sportswear-Looks kombinieren können.

Stil-Sünden vermeiden: Tipps zum Kombinieren von Herrenketten

Männerschmuck wirkt immer nur so stilsicher, wie er kombiniert wird. Verzichten Sie deshalb auf:

  • Goldketten in Kombination mit weiterem Goldschmuck.
  • Zu viel Schmuck auf einmal. Hier gilt die Devise: Weniger ist mehr.
  • Zu tief aufgeknöpfte Hemden mit Kette.
  • Jugendlichen Männerschmuck ab 40.

Wenn Sie sich noch unsicher sind, welche Herrenkette zu Ihnen passt, dann lassen Sie sich doch einfach vom Stil der Stars inspirieren. Nichts falsch machen Sie in jedem Fall mit einer dezenten Silberkette oder einer Herrenkette aus Edelstahl mit kleinem Anhänger. Mit stilvoll ausgewähltem Schmuck geben Sie ihrer persönlichen Ausstrahlung eine weitere zeitgemäße Komponente an die Hand.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden