Edelstahlspüle wie neu, ohne scheuern!

Aufrufe 23 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Sie bekommen Ihre Edelstahlspüle nicht mehr so glänzend hin wie sie am ersten Tag war?
Kein Problem. Lösen Sie 2 Spülmaschinentabs in heißem Wasser auf. Die Spüle so hoch wie möglich mit heißem Wasser füllen, Spülmaschinentablauge hinein, vorsichtig umrühren und z.b. den Vormittag oder über Nacht einwirken lassen.
Wasser dann einfach ablassen und Sie werden mehr als staunen:
SO sauber und glänzend war Ihre Edelstahlspüle nur am ersten Tag!

Das Schöne ist, dieser Effekt des "Neuen" hält sehr lange an, da man das Gefühl hat, es wäre eine Schutzschicht über der Spüle (das Wasser perlt förmlich ab)

Ich kann es nur empfehlen, Sie werden staunen, WIE sauber Ihre Edelstahlspüle wieder wird! Und das alles OHNE VISS und ATA und SCHWAMM!
Sie erkennen Ihre Spüle NICHT mehr wieder!
Ich nenne das Grundreinigung. Sauber hält man sie ja eh immer. Aber SO porentief sauber mache ich es alle 6-8 Wochen.
Vorallem schont man die Edelstahloberfläche, da man sie nicht permanent mit Viss und Schwamm maltretiert.
Ich hoffe ich konnte den Hausfrauen ein wenig helfen und würde zu gerne das AHA-Erlebnis in deren Augen sehen, wenn sie nach Stunden die Spülmaschinenlauge aus der Spüle ablassen!

Nachtrag: Habe mich sehr über eine Leser-Resonanz gefreut, wo mir die Leserin ihr AHA-Erlebnis in Worte fasste......über sowas freue ich mich sehr...wenn Weitervermitteltes ankommt.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden