Edelholz - Luxus Wohnraumideen & Edelholzverarbeitung

Aufrufe 14 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Anfragen hier aus dem ebay nach unserer Bezeichnung Edelholz möchten wir Ihnen gern erläutern.

Holz ist das älteste Baumaterial der Menschheitsgeschichte. Edelholz bezeichnet man das Naturprodukt, welches sich durch eine schöne Farbgebung, Kontraste und Holzmaserungen von den übrigen Hölzer abhebt. Edelholz wird nicht nach der Sorte unterschieden, obwohl Edelholzbezeichnungen gern damit verwechselt werden. Wohngestaltung in Verbindung mit Edelhölzer gehören in unserer Gesellschaft zu den Trends der Neuzeit. Edler Holz oder Edelholz zeichnet sich durch sein hohes Gewicht oder seine hohe Dichte aus.
Seltene vorkommende Hölzer ( z.Bsp. Regenwaldholz ) hat eher bei uns in Europa einen subjektiven "hohen" Wert, da es eben bei uns nicht wächst.

      
Wurzelhölzer zum Beispiel werden nur in feinstem Design verarbeitet, gehören aber vom Grundsatz der Holzlehre gar nicht zum Edelholz. Jeder Luxuswagen wird heute aber mit Wurzelholz im Innnenbereich ausgestattet. Jede Wurzel hat durch den Wachstumsprozess fast immer eine tolle ansehbare Holzmaserung und ist durch seine sehr aufwendige Bearbeitung eher ein "Luxus - Holz". Als Edelholz möchten wir es aber nicht bezeichnen, obwohl die Meinungen hierbei auseinander gehen.

Edelhölzer von Natur aus sind: Zingana/Zebrano, Vavona-Maser, Rüster-Maser, Walnuss, Teakholz, Ebenholz, Palisander, Vogelaugenahorn, geriegelter Ahorn, Pockholz, Grenadill, Madrona-Maser, Merbau, Mahagoni, Myrte-Maser, Platane, Eibe, Robinie, Buchsbaum, Kirschbaum, Birnbaum, Vavonamaser, Schwarznussmaser und viele mehr.

   

Egal ob bei einer Wohnraumgestaltung durch uns oder bei unseren Handelsprodukten (Holzalben, Grafiken und Möbel) achten wir insbesondere auf die Maserung des Holzes. Je hochwertiger ein Produkt ausfallen soll, zum Beispiel bei einem Zusammenspiel zwische Naturstein, Holz und Metall innerhalb der Wohraumgestaltung in einem Bad oder einer Küche ist auf die Maserung besonders abzustellen.



Bei einem Verbrauchsprodukt wie zum Beispiel unsere Holzalben geht jede obere und untere Tafel durch eine Qualitätskontrolle und muss zueinander passen. Daher sprechen wir gern von Edleholz, da wir uns des Begriffes bei der Verwendung bewusst sind. Wir freuen uns, daß Sie so einen hohen Zuspruch an unseren Manufakturprodukten hegen und bedanken uns für die netten Anfragen, welche wir versuchen werden in unseren Ratgebern zu beantworten.

Ihr lotex24.eu - Aldecor Team
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden