Ed Hardy & Audigier Fakes - So entlarvt man sie!!!!

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war


Ed Hardy und Christian Audigier, nur wenige Marken haben in den letzten Jahren für mehr Furore gesorgt. Natürlich ist das auch nicht an den Fälschern und Fakern vorbeigegangen. Kein Promi, kein Star und keine Band, die nicht eine Cap, ein Shirt, eine Jeans oder Schuhe von Hardy oder seinem Designer Christian Audgier tragen.

Wo Begehrlichkeit herrscht, gibt es auch schnell Neider und so wurde und wird die marke in den türkischen und chinesischen Fälscherwerkstätten kopiert was das Zeug hält.

Nicht nur bei Ebay gibt es haufenweise Fälschungen, auch Online Shops sprießen wie Pilze aus dem Boden, die mit angeblichen Originalen ein Geschäft machen wollen. Pauschal kann man jedoch sagen, dass Ed Hardy T-Shirts niemals in China produziert sind und der Sicherheitsstreifen im Shirt bis dato immernoch ein guter Anhaltspunkt für ein originalprodukt aus dem hause Ed Hardy by Christian Audigier ist.

Wollt ihr jedoch 100% sicher gehen, lasst Euch vom Verkäufer das auf seinen Namen ausgestellte Zertifikat ausstellen, welches an alle offziellen Händler herausgegeben wurde.

Offizielle OnlineShops für Ed Hardy Mode sind beispielesweise Brandlots.de und www.Modestern.de

Anbei seht ihr das Original-Brandlots Ed Hardy-Zertifikat




Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden