Echtschmuck bei ebay ersteigern

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe nun wiederholt die Erfahrung machen müssen, dass es so eine Sache ist, hier bei ebay  echten Schmuck zu ersteigern... Bei Privatverkäufen geht man ja ein gewisses Risiko ein. Dennoch schade, wenn man allen Beteuerungen, dass es sich um Edelmetall und echte Steine handelt, beim Fachman später erfahren muss, dass man Fake gekauft hat!!! Wenn man sich als Privatverkäufer unsicher ist hinsichtlich der Echtheit des Schmucks, den man in die Versteigerung gibt, sollte das auch so benannt sein!!! Darauf zu beharren, dass es sich um echtes Edelmetall handelt, wenn Säuretest beim Juwelier, der vor meinen Augen stattgefunden hat, die Unechtheit bestätigt, ist dann schon eine Frechheit!!!
Extrem ärgerlich finde ich es, dass ich auch bei Ware von Fachhändlern  angelogen wurde! So wurde mir heute beim Juwelier mitgeteilt, dass ich nicht einen- wie auch auf der Rechnung ausgewiesen- Ring mit echtem Aquamarin ersteigert habe, sondern einen Ring mit Blautopas. Das finde ich dann schon richtig Betrug!!! Leider habe ich zu schnell eine positive Bewerung abgegeben, weil ich davon ausgegangen war, das ich hier vertrauen kann. Deshalb mein Rat an alle Schmuck-Ersteigerer: Bewertet erst, wenn ihr euch- gerade bei teurer erworbenem Schmuck, davon überzeugt habt, dass ihr auch das erweorben habt was die Verkäufer im Angebot anpreisen!!! Für mich das Fazit ist, dass ich nicht mehr bei Händlern ersteigere, und bei Privatverkäufern lieber nochmal ganz genau nachfrage, bevor ich mich hinterher wieder ärgere und evtl. viel Geld für Schrott hingelegt habe.

Schlagwörter:

Fake ohne Ende

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber