eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

Echte HIGHSPEED Speicherkarten und USB Sticks erkennen

micronuxnet
Von Veröffentlicht von
Echte HIGHSPEED Speicherkarten und USB Sticks erkennen
. Aufrufe . Kommentare Kommentar . 1.099 Leserwertungen
Echte Highspeed Speicherkarten und USB Sticks erkennen !!

Das verwirrspiel mit den Namen, Hi-Speed, Hyperspeed und Highspeed wir versuchen es für Sie mit ein paar einfachen Sätzen zu erklären.
Damit Sie sich nicht von dem Verwirrspiel mit den Namen täuschen lassen. Grundsätzlich sind die Namen Hi-Speed, Hyperspeed oder Highspeed keine geschützen Klassen Bezeichnungen für Flash Artikel, dass bedeutet das jeder und damit meinen wir wirklich jeder, auf seine Speicherkarten oder USB Sticks draufdrucken lassen kann was er will. Also lesen Sie den kurzen Ratgeber und Urteilen Sie bei kauf nicht danach was außen draufsteht sondern was innen verbaut wurde.

Wichtigstes Unterscheidungsmerkmal der USB-Sticks oder Speicherkarten ist der eingesetzte Flash-Chip. Größtenteils werden NAND-Chips verwendet. Es kommen entweder Single-Level-Cell- (SLC) oder Multi-Level-Cell-NAND-Flash-Chips (MLC) zum Einsatz. Der bessere und teuerere SLC-Chip speichert ein Bit pro Zelle abs, die billigeren MLC-Chips zwei Bit pro Speicherzelle (das macht sie langsamer). Speicherkarten oder USB Sticks mit MLC-Chips sind günstiger als Produkte mit SLC-Chips. Der SLC-Chip ist der hochwertigere der beiden, und deshalb sind Artikel egal ob Speicherkarte oder USB Stick auch teuerer, als Artikel mit MLC Chips.

Die MLC-Chips sind erheblich langsamer und verbrauchen mehr Strom als ein SLC-Chip. MLC-Chips besitzen eine maximale Haltbarkeit von ca. 10.000 Schreib-/Lesezyklen. Der SLC Chip dagegen bietet eine Haltbarkeit von ca. 100.000 Schreib-/Lesezyklen, das entspricht einer 10-fach längeren Lebensdauer. Der größte und wichtigste Vorteil (deshalb wollen Sie ja ein Highspeed Produkt kaufen) eines SLC-Flash-Chips gegenüber einem MLC-Chip ist der Geschwindigkeits Vorteil, der SLC Chip ist im Schreibmodus ca. 300 % und im Lesemodus ca. 40 % schneller. Damit hat der MLC-Chip ca. 60 Prozent weniger Performance, da ist der günstigere Preis nicht wirklich ein Vorteil. Speicherkarten oder USB Speichersticks mit MLC-Chips sind im Einkauf für den Händler ca. 35 % günstiger als die mit SLC Chips ausgestatteten Produkte. Dies ist der wesentliche Grund warum einige Anbieter angebliche Hyperspeed oder Hi-Speed Produkte günstiger anbieten können als die Verkäufer die echte Highspeed Produkte verkaufen. Für Sie als Käufer gilt folgender Rückschluß um die Qualität einer Speicherkarte oder eines USB Sticks zu beurteilen fragen Sie nach dem im Artikel verbauten Chip, erhalten Sie keine Antwort Finger weg, steht im Angebot Highspeed fragen Sie ob damit der USB Anschluss 2.0 gemeint ist oder der verbaute Chip, wie sind die Preise bei den anderen Anbietern (mit dem gleichen Produkt). Die Fantasie Namen Hi -Speed und Hyperspeed sind wahrscheinlich nicht bezogen auf die Geschwindigkeit des Chips sondern auf den Anschluss USB 2.0 der natürlich gegenüber eines USB 1.1 wesentlich schneller ist.

Wie gehen Sie am besten bei einem kauf eines Highspeed Produktes vor,
- fragen Sie den Verkäufer nach dem verbauten Chip, bekommen Sie keine Antwort oder die Antwort Hi-Speed, Hyperspeed oder Highspeed, Finger weg der Verkäufer hat keine Anhnung von dem was er da verkauft. Der Verkäufer sollte Ihnen schon sagen können was in seinen Produkten verbaut ist.

Sie sehen die Unterschiede der beiden Chip Varianten sind erheblich sowohl in Leistung als auch in der Haltbarkeit, und dieses bessere gesamt Paket ist deshalb auch teuerer, aber es lohnt sich gerade da etwas mehr zu investieren.

UPDATE: SLC Chips werden so gut wie von keinem Hersteller mehr verbaut da zu teuer.


Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü