Echt heiß: Stehtische mit Heizung

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Echt heiß: Stehtische mit Heizung

Wer die ersten Frühlingstage oder die letzten Herbsttage voll und ganz draußen auskosten möchte, der kann dies tun, ohne dabei in der Kälte stehen zu müssen. Im heimischen Garten oder in der Außengastronomie, mit einem beheizten Stehtisch kann man schnell Wärme in den Außenbereich zaubern. Die Tische sind mit Heizstrahler versehen, die in den Standfuß des Tisches eingearbeitet sind. So geben sie rundum Wärme ab und man kann sich hier gemütlich aufhalten, auch wenn es ein wenig kälter ist. Finden Sie hier drei Modelle für jeden Anspruch und jedes Budget.

  

Outtrade-Tisch-Heizstrahler - für den Hausgebrauch

Dieser Bistrotisch von Outtrade ist knapp 95cm hoch und die runde Tischplatte hat einen Durchmesser von 60 cm. Es sind drei Carbon-Infrarot-Heizelemente in die Tischsäule eingelassen. Diese arbeiten mit je 1500 Watt Leistung. Die Anschlussleistung des Tisches liegt bei 230 Volt. Die Infrarotstrahlen geben keine Wärme an die Umgebung ab, sondern erwärmen das angestrahlte Objekt, in diesem Fall also die umstehenden Personen. Wind ist demnach kein Wärmedieb. Besonders praktisch ist hier der verbaute Bewegungssensor. Dies macht den Tisch ideal für den Einsatz im heimischen Garten. Man kann ihn permanent am Stromnetz anschließen, er schaltet sich aber nur ein, wenn jemand am Tisch steht. Dieser Stehtisch kostet knapp 150 Euro.

  

Emerio Stehtisch mit Heizung - praktisch für Balkon und Garten

Der Stehtisch aus Aluminium von Emerio ist schlicht im Design und nimmt nicht besonders viel Platz ein. Er hat eine Höhe von 110 cm und die Tischplatte misst 60 cm im Durchmesser. Er kann auf dem Balkon oder auf der Terrasse genutzt werden. Das Stromkabel ist 2 Meter lang. Der Tisch wärmt mit drei Infrarotstrahlern. Um Verbrennungen zu vermeiden, sind diese mit einem Lochgitter ummantelt. Auch hier ist ein Bewegungsmelder integriert. Die Strahler schalten sich nach einer Minute automatisch ab, sollte der Melder keine Bewegung wahrnehmen. Mit etwa 200 Euro ist er ein wenig teurer als das erste Modell, dafür ist er auch höher.

  

Tansun HotTable Bistrotisch Madrid - für den professionellen Einsatz

Dieser Bistro-Stehtisch ist für den Einsatz in Außengastronomien ideal. Das kleine Kraftpaket kann auch bei sehr niedrigen Temperaturen eine angenehme Wärme erzeugen und findet häufig Einsatz auf Weihnachtsmärkten. Der Tisch hat eine Höhe von 75 cm und die Tischplatte ist 65 cm breit. Hier können ganz bequem bis zu sechs Leute Platz finden. Mit 1500 Watt Leistung kann der Tisch es mit Temperaturen im Minusbereich aufnehmen. Ein eingebaute Sensor passt die Wärmeleistung an die Außentemperatur an. Hier ist modernste Infrarot-Kurzwellentechnologie verbaut und die Konstruktion des Tansun Tisches ist patentiert. Diese Qualität hat natürlich auch ihren Preis. Der Tisch kostet etwa 500 Euro.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden