Ebay's ständige Änderungen.Suchet, so werdet ihr finden

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ebay scheint zu viel zu verdienen an seinen Mitgliedern. Obwohl man uns ja weis machen will das Ebay seine Preise gesenkt hat ( Einstellgebühren 1 Euro ), wird ständig die Software geändert. Wer mag das wohl bezahlen ?

Siehe hier: Wir arbeiten daran, die Nutzung von eBay noch einfacher zu gestalten. Probieren Sie die Betaversion mal aus !

Was heisst hier einfacher ? Vieles wird nur unübersichtlicher ! Wenn Ebay zu viel Geld hat, sollte man mal echte Preissenkungen machen und nicht versteckt das angeblich gesparte Geld wieder auf andere Art doppelt und dreifach kassieren.

Natürlich ist das alles zu unserem Wohl. Ich also bin nur noch am suchen, sei es Mitglieder sperren oder andere Funktionen. Kaum hat man sich an das Neue gewöhnt, ist es schon wieder woanders. Unerfahrene Mitglieder handeln sich mit dem Käufer Ärger ein, weil  Sie was als Sammelangebot einstellen und nicht wissen wie das geht. So geschah es mir.

Ein Mitglied stellte 4 Stühle ein. Im Angebot stand: 4 von 4 vorhanden. Also bot ich auf 4 Stühle, zumindest dachte ich das. Mir wurde angezeigt das nur noch 3 Stühle da seien. Also bot ich nun nur auf 3 Stühle. Ich bekam auch den Zuschlag mit 4,51 Euro pro Stuhl. Freudig ersteigerte ich anschliessend den dazu passenden Tisch bei einem anderen Mitglied. Tisch 10,50 € und die drei Stühle für 13,53 € !!!! Ich hatte alles was ich brauchte für 24,03 € und freute mich. Allerdings nicht lange wie Ihr nun  lesen könnt.

Ich teilte dem Anbieter nun mit wann ich abholen wollte. Als Antwort kam: Hallo g-uenter, Hallo, ich melde mich telefonisch und wir können einen Termin für das Wochenende vereinbaren. Schöne Grüße ....
Es meldete sich aber niemand. Also schrieb ich nochmals eine Mail und nannte zum WE einen Abholtag. Nun bekam ich zu meiner Überraschung folgende Antwort:

Hallo g-uenter, sorry.... aber die Stühle sind leider weg, weil jemand anders vor ihnen schneller geboten hat. Es ist etwas schief gelaufen mit den Geboten. Wenn Sie möchten sende ich Ihnen die Gebotsübersicht. Schöne Grüße .... 

Ebay schickte mir eine seiner Standartantworten mit dem Hinweis eine Rechtsberatung  einzuholen. Natürlich beobachte man den Verkäufer , oder werde Ihn gegebenenfalls auch sperren. Wegen 13,53 € eine Rechtsberatung, die spinnen ja wohl, die Römer :-))


Na Toll :-(( , dieser Käufer hatte aber nur auf einen Stuhl geboten. Ich schrieb den Verkäufer an, keine Reaktion. Erst als ich mit einem Rechtsanwalt drohte und eine negative Bewertung abgab rief die Verkäuferin entsetzt an. Sie verstand die Welt nicht mehr. Der Käufer der den einen Stuhl gekauft hatte , hatte ihr auch die restlichen 3 Stühle ABGELUCHST. Da der andere Käufer in der Gebotsübersicht OBEN stand dachte Sie er hat die Auktion gewonnen. Bezahlt hat er aber nur 4,51€ , also einen Stuhl. Ist in der Gebotsübersicht auch klar zu ersehen. Was nun mit einer alleinerziehenden Mutter machen wegen der 3 Stühle. Verklagen ? Auf die 3 Stühle bestehen, die Sie nicht mehr hat ? Den Gauner auf Herausgabe verklagen, der Sie übers Ohr gehauen hat ? Schwere Entscheidung. Also glaube ich der Frau erstmal und gehe nicht weiter gegen Sie vor. Ich werde allerdings das Gefühl nicht los, das man mich anlog und Ebay um seine restlichen Prozente beschiss. Ist allerdings nur so ein Gefühl. Im Zweifel für den Verkäufer halt.

Habe nun 4 andere Stühle ersteigert und Mehrkosten von 45 € gehabt. Auf diesen Mehrkosten bleibe ich  nun sitzen, und das alles weil Ebay doch so übersichtlich ist !

In diesem Sinne

g-uenter

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden