Ebay muß Schadenersatz zahlen - Fälschungen versteigert

Aufrufe 78 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo liebe Ebayer,
gerade habe ich gelesen, das Ebay Schadenersatz in Höhe von Euro 20.000 nach Frankreich zahlen muss, weil auf der Ebay-Plattform gefälschte Markenartikel verkauft wurden und Ebay dafür verantwortlich gemacht wurde - Quelle: heise online
Auch in Deutschland wurde das Haftungsprivileg des Auktionsanbieters in diesem Sinne eingeschränkt. Im April vergangenen Jahres bestätigte der Bundesgerichtshof die bisherige Rechtsprechung. Danach haftet eBay für auf der Auktionsplattform durch Dritte begangene Markenrechtsverletzungen grundsätzlich auch dann, wenn das Unternehmen selbst keine Kenntnis von dem einzelnen Angebot habe.
Da auch in den USA noch eine Schadenersatz-Klage in Millionenhöhe gegen Ebay läuft, werden wir wohl
noch weitere Gebühren-Erhöhungen bekommen.
 Ich werde Sie weiterhin über Änderungen informieren - bitte klicken Sie auf Ratgeber war sehr hilfreich - wenn dies für Sie nicht von Interesse war, klicken Sie einfach auf weiter oder zurück.

Euer wichtel10000
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden