Ebay billiger? NEIN - Ebay verlagert nur die Gebühren!!

Aufrufe 148 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo liebe Ebayer,
mittlerweile ist es offiziell, das Ebay doch nicht billiger wird. Ebay wird nur die Einstell-Gebühren reduzieren und erhöht im gleichen Schritt die Verkaufsgebühren, sodass im Endeffekt noch weniger für die Verkäufer - aber noch mehr für Ebay übrig bleibt.
Somit wird der Marktplatz für Verkäufer immer unattraktiver, denn Ebay kassiert schon jetzt mit allen Gebühren zwischen 15 und 20 % vom Verkaufsbetrag - zahlt der Kunde mit Paypal, sind es schon ca. 25% - bei kleinen Beträgen auch noch viel mehr. Bei gewerblichen Verkäufern kommt dann noch die Umsatzsteuer in Höhe von 19%  in Abzug, sodass sich der Arbeitsaufwand bei Ebay nicht mehr lohnt.
Schade um Ebay - sie machen sich selbst den Garaus damit.

Daher habe ich mittlerweile meinen Bricklink-Shop eröffnet - mit über 850.000 Ersatzteilen, Figuren und Sets biete ich also dort ein sehr reichhaltiges Angebot - einen Link zu meinem Bricklink - Shop finden Sie auf meiner Ebay MICH Seite.

Falls Sie auch meiner Meinung sind, klicken Sie bitte auf "Ratgeber war sehr hilfreich" - wenn Sie nicht meiner Meinung sind, klicken Sie einfach auf weiter oder zurück.

Viele Grüße
Euer wichtel10000
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden