Ebay-Konten oder wie betrüge ich erfolgreich!

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich bin der Meinung das es Ebay Betrügern zu einfach macht!

Es ist heutzutage doch schon normal das jeder mindestens 2 Ebay-Konten hat. Ist doch ne prima Möglichkeit die eigenen Auktionen in die Höhe zu treiben oder Gebote auszuspähen (selbst bieten und dann die Gebote wieder löschen).

Technisch ist es ganz einfach zu realisieren das jede Person sich nur einmal bei Ebay anmelden kann. Ebay muss sich halt einfach mal die Mühe machen und wie bei anderen Portale üblich grundsätzlich das POST-IDENT-Verfahren für alle Mitglieder zwingend einführen. Und dieses kann auch für die Mitglieder kostenlos sein (Ebay verdient ja schließlich recht ordentlich an uns Usern).

Die einzige Ausnahme bei dieser Regelung sollten die gewerblichen Mitglieder darstellen. Diesen müsste ein zweiter Zugang gestattet sein, damit auch diese Mitglieder die Möglichkeit haben. z.B. ein altes Fahrrad als Privat-Auktion zu versteigern (gewerbliche und private Aktivitäten sollten grundsätzlich auseinander gehalten werden). Auch hier kann man durch einen minimalen Aufwand (kleines Script in der "Ebay-Software") verhindern, das mit dem privaten Zugang auf die eigenen, gewerblichen Auktionen mitgeboten wird.

Würde so eine Änderung Ebay sicherer machen? Wahrscheinlich würde es schwerer werden, ehrliche Ebayer übers Ohr zu hauen; ganz verhindern lässt sich soetwas wohl nie.

Das einzige was sich ändern würde:

1. die Mitgliederzahl bei Ebay würde drastisch sinken
2. Auktionen würden fair bleiben
3. Ebay`s Umsatz würde sich aufgrund des Wegfalls des "hochschaukelns" eigener Auktionen mit dem zweiten Zugang verringern

....und alles was den Umsatz von Ebay minimieren würde, gleich ob wirklich notwendig oder hilfreich wird es bei Ebay niemals geben.........


Grüße von der Ostsee

Sven
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden