Ebay-Bewertungen von Käufern für Verkäufer

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Sonntag, 25. Januar 2009:
Von Zeit zu Zeit verkaufe ich aus meinem Haushalt verschiedene Artikel, die sehr gut in Schuß sind, in EBAY.
Um für die Ebay-Interessenten alles so ausführlich und günstig wie möglich zu machen, mache ich mir viel Arbeit mit der Artikelbeschreibung, die ich so genau wie nur irgendwie möglich schreibe. Bei den Portokosten lege ich leider Einiges drauf, da leider nicht die Zeit zum Verpacken und Polstern und das zur Post fahren berücksichtigt wird. Um es den Ebay-Käufern noch einfacher zu machen, biete ich seit Neuestem die Zahlung per PayPal an, da ich die Vorzüge von PayPal selbst gerne nutze, was auch mit saftigen Kosten für mich verbunden ist. Dazu kommen die ebenfalls nicht gerade niedrigen Ebay-Verkaufsprovisionen.
Meine Artikel verpacke ich sofort nach Auktionsende, schaffe sie ins Auto, damit ich sie schnellstmöglich nach Zahlungseingang verschicken kann. Ich habe sogar schon öfter Ware verschickt, ohne, daß der Zahlungseingang verbucht war, nur um den Käufer zufriedenzustellen und ihm seine neu ersteigerte Ware schnellstmöglich zukommen zu lassen. Daß eine Warensendung z.B. bis zu 5 Tagen unterwegs ist - dafür kann ich leider nichts ... muß aber dann Abstriche bei der Bewertung in Kauf nehmen.
Auch die Kommunikation wird bei Rückfragen schnellstmöglich erfüllt. Niemand wartet länger als ein paar Stunden (je nachdem, wann ich eine Anfrage erhalte) auf Antwort.
Nach all dem würde ich mir sehr wünschen, in allen Punkten 5 Sterne als Bewertung zu erhalten.

Deshalb meine Bitte an alle Ebay-Verkäufer: bitte bedenkt vor Abgabe eurer Bewertungen all diese Punkte. Vielleicht seid ihr auch selbst Verkäufer, dann wisst ihr, wovon ich rede.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden