Ebay Abzocke bei hochwertigeren Artikeln

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ebay wird immer teurer! Sobald man einen hochwertigeren Artikel verkaufen möchte, kostet das richtig Geld. Habe einen Westernsattel, der mich vor einem Jahr fast 3000,-- Euro gekostet hat. Nun passt er leider nicht mehr und ich mag den Sattel nicht bei Ebay einsetzten, da die hohen Kosten für das Einstellen mit Minimumkaufpreis von über 500 Euro schon erheblich sind, auch wenn man den Artikel nicht verkauft. Wird er vielleicht doch verkauft, so werden dann noch über 50 Euro Ebayprovision fällig. Das schreckt einen schon erheblich davon ab überhaupt solche guten Waren anzubieten. Also geht es lieber zu kostenlosen Kleinanzeigen der bekannten Anbieter.  Sehr schade, wie ich finde!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden