Eau de Parfums verschenken: 3 Tipps wie Sie die richtige Wahl treffen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Eau de Parfums verschenken: 3 Tipps wie Sie die richtige Wahl treffen

Frauen lieben Parfums und deswegen eignet sich der schöne Duft ideal als Geburtstags- oder Valentinstagsgeschenk. Doch nicht jeder schöne Duft passt zu jeder Frau. Und die Auswahl an Düften ist groß. Von blumigen, fruchtigen, sinnlichen, pudrigen oder grünen Düften bis hin zu warm-orientalischen Gewürznoten reicht das Spektrum. Jeder Hauttyp reagiert anders auf die Duftsubstanzen, und Persönlichkeit und Vorlieben der Trägerinnen bestimmen, welche Duftrichtung sie bevorzugen. Wenn Sie sich bei der Auswahl Ihres Geschenks an den drei Persönlichkeitstypen – romantisch, elegant und sportlich – orientieren, fällt es Ihnen jedoch leichter, das perfekte Eau de Parfum zu finden.

 

Die romantische Frau liebt Düfte wie eine Sommerwiese

Die Romantikerin mag Blumen in allen Formen als Dekoration in der Wohnung und als Muster ihrer Kleider. Zarte Pastellfarben zieht sie kräftigen Farben vor, sie bevorzugt dezentes Make-up und einen natürlichen Look. Bei Düften mögen junge Mädchen den Zitrusanteil, der für Frische und Aroma sorgt. Für sie komponierten die Parfümeure von Cacharel ihr "Anais, Anais". Der Duft einer Blumenwiese aus Bergamotte, Hyazinthe, Zitrusfrüchten, Orangenblüten und Zeder. Sie erhalten diesen Duft als Eau de Toilette. Als Eau de Parfum finden Sie bei eBay den Klassiker floraler Düfte aus dem Haus Estée Lauder, "White Linen". Ein frischer, klarer Duft wie ein heller Sommertag aus Rose, Jasmin, Maiglöckchen, Veilchen und Moos. Eher pudrig ist das Parfum von Dior "J'adore". Fein und süß duften Rose, Orchidee, Ylang-Ylang bildet die Herznote, und Sandelholz gibt die Tiefe.

 

Orientalisches Feuerwerk der Düfte für die stilbewusste und elegante Dame

Eleganz ist ihr Markenzeichen und sie weiß genau, was zu ihr passt. Die elegante Frau bevorzugt klare Linien, klassische Kleidung und moderne Einrichtung. Sie mag orientalische, auch schwere Düfte, die nach Sandelholz und Amber riechen. Klassiker unter diesen Düften ist von Cartier das "Must de Cartier". Ein Hauch Neroli trifft auf Mandarine, Jasmin, Moschus, Vanille und Vetier. Ebenfalls ein inzwischen legendärer Duft ist das "Chanel No. 5" aus dem Haus Chanel. Pudrig und elegant, verführerisch und lieblich duften Bergamotte, Zitrone, Jasmin, Rose, Vanille und Amber. Etwas herber ist "Armani Code Femme" von Giorgio Armani, ein dunkler Mix aus Veilchen, Jasmin, Moschus und Amber.

 

Die sportliche Frau mag leichte, frische, fruchtige und ein wenig grüne Duftnoten

Sportliche Frauentypen sind unternehmungslustig und unkompliziert. Sie orientieren sich am Trend, doch ihre Kleidung ist funktional ausgerichtet. Sie mögen klares, übersichtliches Design und schminken sich eher dezent. Fruchtige, leichte Duftnoten mit deutlich "grüner" Note, die nach frisch gemähter Wiese, einem Tag am Meeresstrand oder einer Bergwiese duften, sind ganz nach ihrem Geschmack. "Flower" von Kenzo ist ein wunderbarer Duft für sportliche Frauen. Ingwer, Mandarine, Kamelie, Rose und Patchouli bilden eine fruchtige Duftwolke der Frische. Ebenfalls gut zur sportlichen Seite einer Frau passt "Burberry for Woman". Ein Duft wie ein Urlaubstag zwischen Obstwiesen. Grüner Apfel, schwarze Johannisbeere und Sandelholz verbinden sich mit Jasmin und Vanille. Ein sehr sportlich anmutender Duft ist auch das Eau de Parfum "True Religion" oder das leichtere Eau de Toilette von Jill Sander "Sun" aus Bergamotte, Orangenblüte, Gartennelke, Ylang-Ylang und Amber.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden