EXTERN 3.5 USB AUDIO VIDEO FOTO SERVER: XVID DVIX JPG

Aufrufe 39 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Testbericht  EXTERN 3.5 inch USB AUDIO VIDEO FOTO SERVER  XVID DVIX JPG 

Ich habe einen HDD Player  EXTERN 3.5 inch USB AUDIO VIDEO FOTO SERVER XVID DVIX JPG  ersteigert. Die Lieferzeiten sind etwas länger als üblig, aber das Gerät ist bei mir angekommen. Ich hatte den HDD Player ohne Festplatte bestellt. Als erstes hatte ich den Inhalt geprüft und festgestellt, es fehlt die Installation CD und die Fernbedienung ist eine andere als im Angebot abgebildet. In der Bedienanleitung auf Seite 5 wird eine 2,5 inch  IDE Festplatte empfohlen. Etwas tiefe im Paket gab es dann eine wichtige Information, ein Internetlink für eine Bedienanleitung. Die Beschreibung war diesmal in deutsch und wahrscheinlich auf die   richtige Hardware   bezogen. In dieser Beschreibung ist eine andere Fernbedienung abgebildet, als geliefert. Aber dazu später. Nun habe ich eine IDE Festplatte 3,5 inch 120 GB eingebaut. Im Anhang ist beschrieben, dass die Festplatte als FAT32 eingerichtet werden muss. Hierfür ist ein zusätzliches Programm  z.B. Partition Manager erforderlich, welches als Demoversion gedownloaded und auf einem Windows PC installiert werden muss. Nachdem ich die Festplatte als FAT32 eingerichtet hatte, ist es noch erforderlich, die Partition unter Arbeitsplatz ..... zu aktivieren. Jetzt wird die Platte unter Arbeitsplatz angezeigt. Der HDD Player selbst, verfügt über einen VGA - Ausgang und einen TV Ausgang. Solange am USB  Port ein Kabel mit einem PC verbunden ist, sind die Ausgänge VGA und TV dunkelgetastet. Entfernt man das USB - Kabel, können Grundeinstellungen etc. über die Fernbedienung vorgenommen werden. Die Bildqualität und auch der Ton sind gut. Im Bild wird aber die Spieldauer des Filmes angezeigt. Es ist mir bisher nicht gelungen, diese Zeit abzuschalten. Somit habe ich beim Support - Team nachgefragt. Zurück kam nicht mal ein Satz aber  3 Ausrufezeichen      Hallo, Taste OSD oder Display . Diese Taste gibt es nicht auf der mitgelieferten Fernbedienung. Es kann ja sein, dass es mehrere Tastaturebenen gibt, über die man an die OSD  Taste kommt, aber für mich ist es bis heute ein Geheimnis geblieben. Weitere Rückfragen haben nichts ergeben. Somit konnte ich insgesamt nur eine negative Bewertung abgeben. Kurze Zeit später hatte sich der Verkäufer gemeldet und mich aufgefordert eine Stellungnahme abzugeben. In der Stellungnahme hatte ich nochmal das Problem beschrieben. Bis heute habe ich keine Antwort erhalten.

Stand: 26.09.2006

Das von mir oben beschriebene Problem      Zeitanzeige im Display   , ist gelöst. Das ist eine Zeitanzeige für Kapitel abgelaufen oder  Kapitel verbleibende Zeit. Bei meiner gelieferten Fernbedienung, können über die EDIT Taste 3 Zustände ausgewählt werden, wenn der Film läuft!

 

   Kapitel abgelaufene Zeit    Standardeinstellung
   Kapitel verbleibende Zeit
   Aus Zeit.

Ich hätte AUS als Standardeinstellung gewählt.

Diese Informationen sind wahrscheinlich ein Betriebsgeheimnis und werden nicht veröffentlicht. Jedenfalls ist es mir nicht gelungen über das Support Team bzw. Bedienanleitung diese Funktion herauszufinden. Ein eBay Mitglied könnte mir hier weiterhelfen. Vielen Dank. 

Update: 29.09.2006

Zitat aus dem Angebot     -  Es werden fast alle herkömmlichen 3.5“ IDE Festplatten unterstützt. Bitte beachten Sie aber trotzdem unsere Empfehlung zu bereits erfolgreich getesteten Festplatten.   -     Ich hatte versucht eine Maxtor - Festplatte einzubauen, was mir leider nicht gelungen ist. Es war nicht möglich, die Platte in den vorgesehenen Steckplatz einzubauen. Eine Samsung Platte paßte super und funktioniert prima. Es geht auf der Leiterplatte sehr eng zu. Ich habe deshalb nicht die Originalschrauben von Samsung verwendet, da der Schraubenkopf wahrscheinlich eine Leiterbahn auf der Grundplatte kurzgeschlossen hätte. Eine Schraube habe ich weggelassen. Anbei ein Bild.

Der Player arbeitet nicht absolut geräuschlos, wie der Verkäufer behaupt, da zum Player ja immer eine Festplatte erforderlich ist. Deshalb leise, aber nicht absolut geräuschlos.

... und noch eine Bemerkung zur Verarbeitungsqualität:

bei meinem Gerät scheint jemand intensiv an der IDE - Steckerleiste gelötet zu haben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das so vom Hersteller ausgeliefert wird.

Fazit
Es wäre wünschenswert eine brauchbare Bedienanleitung zur Verfügung zu stellen. Leider ist der Support unfreundlich und die gewünschten Informationen habe ich auch nicht bekommen. Die homepage befindet sich im Aufbau. Ich würde vorab die Leiferzeiten abfragen. Die Verarbeitungsqualität ist schlecht, z.B. Leuchtdiode  Poweranzeige liegt quer im Geräte. Den Hersteller konnte ich nicht in Erfahrung bringen, aber am Gehäuse steht  Made in China. Somit bleibt auch offen, ob ein Firmwareupgrade möglich ist. Den digitalen Tonausgang habe ich noch nicht getestet. Wie mir ein eBay-Mitglied berichtet hat, soll es bei der Erstlieferung und bei einer Ersatzlieferung nicht funktioniert haben. Wahrscheinlich auch noch eine Baustelle.

Stand: 27.09.2006  Ankündigung von PRIDEA
.... Anyway, wir werden jetzt ein ganz neues Manual für den Player fertigen, da das aktuelle nicht so ganz auf dem neusten Stand ist. ....

 

Anlage:

gelieferte Fernbedienung:

angebotene Fernbedienung:

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden