EU - Recht !

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich versuch das mal hier ganz ganz einfach zu erklären!!! Aber nicht gleich wieder sauer sein.

Deutschland gehört zur Europäischen Union ( EU ) und hat seine eigenen gesetzlichen Grundlagen;

Frankreich gehört zu EU und hat auch seine Gesetze:

England gehört zur EU ( allerdings nicht zur Währungsunion mit den Euro) und hat seine Gesetze!

So könnt ich weiter schreiben!!

Also jedes EU - Land hat seine eigenen Gesetze !!

Nun haben sich die EU-Länder darauf geeinigt, dass es gewisse "Einstimmigkeiten" innerhalb der EU geben sollte!

Wenn also jetzt die Bundesrepublik Deutschland irgend ein Gestz erlässt, welches dem Standard ( nennen wir es mal so) widerspricht oder abweicht, dann gibt es EU-Gerichte, die es dann regeln!

Machen wir es kurz!!

 Das EU-Recht steht über dem deutschen Recht!!

Und dieses EU-Recht bringt doch tausende von Menschen in Lohn und Brot ( in allen Ländern der EU ).

Somit ist z.B. ein Verkäufer , in Deutschland, gezwungen anzugeben , das gemäß EU Recht ein Umtausch usw. ausgeschlossen ist!

Das betrifft natürlich erstmal nur reine private Verkäufer!!!

Der Richter

Schlagwörter:

EU

Recht

EU Recht

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden