ENDLICH - nach 2,5 Jahren die richtigen Chaps

Aufrufe 32 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wer kennt das nicht? Lange Beine und dicke Waden, aber nichts passt wirklich.

Entweder sind die Chaps zu kurz oder sie rutschen, da das Gummi ausleiert.

Stiefelschäfte sind eh meistens zu kurz und obendrein auch noch gerade geschnitten, so dass der Wadenabschluss oben nur mit dem Druckknopf ans Bein dran kommt. Und das hält nicht lange.

Nach 2,5 Jahren intensiver Suche habe ich endlich das gefunden, wonach ich im Unterbewußtsein immer gesucht habe:
Die e xtra weichen Stiefelschäfte bzw. Chaps von KenTaur.

Sie sind herrlich weich und anschmiegsam und haben dann auch noch die richtige Länge.
Obendrein haben sie auch den Wadenbogen, so dass die Stiefelschäfte auch wirklich da sind, wo sie hin gehören.

Ich kann sie Jedem empfehlen, der etwas auf Dauer sucht.
Sie sind zwar im Anschaffungspreis teuer (ca. 70,- €), aber es rechnet sich.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden