EKEN M001 ANDROID TABLET 7 MID WiFi !!!!!

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

ich habe mir das EKEN M001 bei ebay gekauft und bin mit der Leistung sehr unzufrieden. Vor allem weil die Angaben in den Artikelbeschreibungen über die CPU Geschwindigkeit nicht unbedingt der Hardware entsprechen. So ist keine 600 MHz CPU verbaut sondern lediglich eine mit 300 MHz die übertaktet wird, was sich so äußert das in dem CPU Bereich das Gehäuse sehr warm wird. Wer damit Games spielen oder Youtube Filme ansehen will wird enttäuscht. Bei Youtube lädt sich der Android tot, wenn überhaupt ein Zugriff zustande kommt. Es gibt keinen Zugriff auf den Apps market von Google, es wird in der Auslieferungskonfiguration zu einem Apps market verlinkt der aber nicht viel hergibt. Der Seitenaufbau bei benutzung des Brousers dauert eine kleine Ewigkeit. Es gibt keine GPS und keine Bluetooth Funktion. Zusammenfassend taugt das EKEN M001 nur zum lesen von emails und zum chatten, dafür reicht aber auch ein normales Handy. Also kann man durchaus sagen "Wenig Leistung für rellativ viel Geld".

Mittlerweile konnte ich das EKEN M-001 ein wenig tunen. Bei SlateDroid (einfach mal googeln) gibt es verschiedene, und relativ einfach zu installierende, Android OS die einen erkennbaren Leistungsschub bringen. Die OS scheinen etwas abgespeckt zu sein, allerdings ist es nun möglich Youtube Inhalte flüssig anzusehen. Auch beim brousen werden die Seiteninhalte deutlich schneller aufgebaut.

Was nun noch stört ist der schlechte WLAN empfang des Gerätes. Bei meiem NoteBook habe ich vollanschlag in der Anzeige, das EKEN zeigt mal gerade so den Empfang an (die Entfernung zu meiner FritzBox 7270 beträgt ca. 10 Meter). Folge des mageren empfangs sind häufige Unterbrechungen der WLAN Verbindung.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden