EF81 gar nicht so übel

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe jetzt mein EF81 1/2 Jahr.

Und es gefällt mir immer noch. Eigentlich war es nur ein Notkauf bei Ebay, denn mein Nokia ist den Wassertod gestorben. Als Klapphandyfan fand ich nix preisgünstigeres.

Aber nun zum Handy: Verarbeitung toll.Ein Edelstahl Kunststoffmix. Nix knarrt oder klappert.Die Tasten lassen auch ein schnelles SMS-Schreiben zu. Die Displays sind hervorragend. Hell und klar. Telefonieren geht prima.O.k., die Hörerlautstärke könnte lauter sein. Also für meinen Opa wäre das nix. Die Empfangsstärke (O2-Netz) ist eher unterer Durchschnitt. Aber das wußte ich ja schon von anderen Bewertungen. Der Sound des Lautsprechers, besonders beim Musikhören ohne Kopfhöhrer ist beeindruckend. Schade, dass die Lackierung der silbrigen Kunsstoffteile nicht sehr haltbar ist.Unten rechts ist schon ein wenig Farbe ab. Absolut notwendig ist die Installation der Firmware 58. (FW58). Nur mit dieser Firmware läuft das Handy stabil und ist schnell bei der Sache. Die 2 MP-Kamera ist für draußen gut und für Drinnen ebenfalls nur unterer Durchschnitt. Akku hält 3-4 Tage bei 30min Gespräch und 10 SMS täglich. Mehr ist nicht drin. Woher soll die Energie bei so einem flachen Handy mit diesem kleinem Akku auch herkommen.

Damit treffen sich einige Für und Wieder. Aber für unter 100Euro ist man gut bedient. Man bekommt ein solide gebautes Handy mit einer 2 MP-Kamera, einem MP3 und -videoplayer und tollen Displays. Schade, dass BENQ  Siemens so über den Tisch gezogen hat. Die Richtung. stabile und schöne Klapphandys für den Normalbürger zu bauen war richtig. Ja, aber auch Siemens geht nun eigene Wege. Und ob die für den steuerzahlenden Bürger die richtigen sind ........ .

Jedenfalls habe ich den Kauf des EF81 nicht bereut. Ständig neugierige Blicke "oh, was ist das denn für ein tolles Handy" und Kommentare "ein BENQ-Siemens- da war doch mal was" sind kostenlos und fördern die Kommunikation. So machen Kurzplausch hat das Handy schon ausgelöst.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden