ECCO SCHUHE MIMIC

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

heute möchte ich euch von unserer Erfahrung mit Kinderschuhen schreiben.

Am Anfang, als wir noch nicht wussten welche Schuhe wir unserem Sohn kaufen sollen, fingen wir mit den bekannten Marken an...

Zuerst probierten wir Geox-Lauflern-Schuhe aus. Von diesen waren wir gar nicht angetan. Erstens fallen Sie grundsätzlich eine Nummer kleiner aus (DAS MUSS man wissen), und zweitens kann das Kind darin nicht so toll laufen, wie wir dann zuhause feststellen mussten.

Eine wirkliche Enttäuschung!!

Dann probierten wie MOD8 aus. Für die kleinen Aufgrund der harten Sohle unmöglich!! Desweiteren fallen die Schuhe sehr schmal aus.

 

Dann nahmen wir Lacoste. Leider hatte die Sohle Noppen und das fiel uns beim Kauf nicht auf... Sie sahen zwar super schick aus, aber unser kleiner Sohn ging wie auf Eiern...

 

Dann kamen wir auf ECCO und hatten DEN Schuh gefunden!!

Die Sohle ist super flexibel, sie sind einfach klasse geschnitten, fallen Größengerecht aus und sind in vielen Formen und Farben zu bekommen.

Zuerst kauften wir die Kick-Start Sandale und waren hin und weg. Soviel beweglichkeit kannten die Füße  unseres Sohnes vorher nicht.

Die Schuhe sind absolut pflegeleicht und robust!

Es gibt sie als Schnürer oder mit Klettverschluß ( was für die Kita sehr praktisch ist).

Außerdem sehen die Schuhe absolut schick und cool aus.

Seither kaufen wir nur noch Ecco Schuhe für unseren Sohn (ungelogen!!!), nur noch die Hausschuhe und die Gummistiefel sind von anderen bekannten Markenherstellern.

Ich als Mutter kann jedem nur dazu raten, gebt etwas mehr Geld aus, es ist für die Füße EURER Kinder und darauf sollen Sie ein Leben lang laufen!!!

Solltet Ihr noch Fragen haben, schreibt uns gerne an!! Wir versuchen so schnell wie möglich alle Fragen zu beantworten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden