E30 Schaltgetriebe und Motoren

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich suche seit einiger Zeit ein Getriebe für einen BMW E30, 324td. Es ist doch erstaunlich, wie viele BMW E30 doch beim verwerten erst "150 000 km" gelaufen sind. Würde man bei einem solchen Liebhaberfahrzeug nicht den kpl. Wagen verkaufen?

Halten wir uns doch mal folgendes vor Augen:

Der neuste E30 ist vor 17 Jahren vom Band gelaufen. Dies bedeutet, daß die neusten Modelle nicht einmal 10.000 km im Jahr gefahren wurden, ältere Modelle sogar noch weniger. Wozu hatten die Vorbesitzer der Fahrzeuge sich überhaupt ein Auto gekauft? Überraschender Weise sind auch die meisten Dieselfahrzeuge angeblich so wenig gelaufen. Wenn man sich nun einmal vor Augen hält, daß ein Diesel sowohl in der Anschaffung, als auch in Steuer und Versicherung um einiges Teurer sind als Benziner, hätte sich ein Diesel mit so geringer Laufleistung für seine Besitzer in keinster Weise gerechnet.

Ich habe meinen Führerschein 1989 in Westberlin gemacht. Schon im ersten Jahr bin ich ca. 15.000 km gefahren, obwohl wir in Westberlin nicht mal eben schnell aufs Land fahren konnten. Seit 1993 wohne ich nun auf dem Land und fahre Aufgrund längerer Wege (selbst zum Supermarkt sind es 8 km) sogar das doppelte.

Ich kann nur hoffen, daß sich Käufer von gebrauchten Autoteilen und auch Fahrzeugen sich dies einmal vor Augen halten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden