Dyson Staubsauger

Aufrufe 15 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

habe nach etlichen Staubsaugern nun "den" Sauger für mich gefunden, den Dyson!

(Hatte schon einen Zyklonsauger und war zuerst ganz begeistert, allerdings war der Filter nach 2 Jahren Einsatz nach 2 mal saugen zu und ich musste ihn jedes Mal auswaschen. Nach 2 Jahren ist das alte Ding höchstens noch als Baustellensauger zu benutzen und das kann es ja eigentlich nicht sein. Da sind dann selbst 79 Euro zu viel, um alle 2 Jahre einen neuen Sauger zu kaufen.)

Der Dyson verspricht ja nun volle Saugkraft selbst bei vollem Auffangbehälter und ich habe ihn jetzt ein paar Wochen getestet und kann dies nur bestätigen. Da der Filter nur alle 6 Monate ausgewaschen werden muss und der Auffangbehälter nur ausgeschüttet wird, ist er extrem pflegeleicht in der Anwendung. Ich habe mir einen Sauger bestellt, der verschiedene Aufsätze dabei hatte und so hat man immer den richtigen Aufsatz parat - egal ob für Couch, Heizkörper, Teppich oder glatte Böden. Klasse ist auch das lange Kabel und der kleine und leichte Sauger mit großem Griff.

Da ich täglich sauge und 3 Tiere besitze, muss ein Sauger für mich zuverlässig sein und wahre Saugleistung bei leichter Handhabung aufweisen.

Dies trifft beim Dyson auf jeden Fall zu und daher kann ich ihn nur empfehlen!

TOP Ware

Gruß, pimboli191

P.S.: Der Dyson saugt nunmehr seit 2 Jahren und ist nach wie vor TOP!

Münster, 26.05.2008

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden