Dyson DC 08 T Animalpro - bin rundum zufrieden

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Zugegeben, der hohe Preis und die mir seinerzeit noch unbekannte Technik haben mich etwas zweifeln lassen, doch ich war sehr schnell überzeugt und bin heute mehr als zufrieden. 

Der Sauger ist überaus saugstark und die Saugleistung lässt auch wirklich nicht nach, wenn sich der Behälter langsam mehr und mehr füllt.
Die Leisung verteilt sich sowohl bei dem Parkett- als auch bei dem Teppich-Aufsatz gleichmässig von der Mitte bis zu den beiden Rändern.
Der durchsichtige Behälter ist praktisch, nicht nur, weil man sieht, wann "voll" ist, sondern man sieht auch, dass die eingesaugten Spinnen nach ein paar Fahrten mit dem Karussel auch wirklich tot sind. Die nur so als Hinweis für arachnophobe Menschen! 
Die mitgelieferten Zubehöraufsätze sind auch stabil und zweckmässig und sind praktisch am Stiel verstaut. Auch toll, dass man den Stiel auf dem eigentlichen Sauger parken kann.
Bislang brachen alle meine Staubsauger beim Hinterherziehen nach links oder rechts aus und rammten ständig diverse Möbel und Türstöcke - der Dyson hält auf seinen grossen Rädern treu seine Spur. Endlich! 
Die Staubentsorgung und Reinigung des Behälters ist simpel, die Haltedrücker sind stabil und funktionieren einwandfrei mit einer Hand.
Endlich hat auch das nervige Beutelkaufen ein Ende - vor allem ist ja nie ein neuer Beutel da, wenn Tante Erna vor der Tür steht, man noch schnell saugen möchte und der Beutel natürlich wieder mal voll ist!

Meine Kritikpunkte?
Er ist bestimmt einen Tic lauter als ein Miele oder Vorwerk, aber wer steht überhaupt auf wahlweise nerviges Heulen oder dumpfes Brummen?
Die Quitschefarben sind nicht frei wählbar, denn die Farbe symbolisiert die Typbezeichnung. Grau-Gelb hätte mir besser gefallen!
Und einen Sturz über eine Treppe und 24 Stufen hinab überlebt selbst dieses gute Stück nicht - Gehäuse gebrochen!

Insgesamt bin ich rundum zufrieden und habe mir nach oben geschilderten Sturz wieder einen von der Versicherung spendieren lassen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden