Druckerzeichen

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Druckerzeichen sind Bogenrandzudrucke, die den zuständigen Drucker bezeichnen. Sie sind meist am rechten oder linken Bogenrand in Bereich der oberen zwei Reihen zu finden. Es gibt sie als Zahlen oder Buchstabenkombinationen. Nicht zu verwechseln sind sie mit den Formnummern, die zumeist in der rechten unteren Ecke eines Bogens zu finden sind.

Vorsicht ist geboten vor den vermehrt bei Ebay auftretenden Angeboten von sogenannten Druckerzeichen, die nur sehr schwach gedruckt sind. Hier handelt es sich immer um sog. Abklatsche, die bestenfalls einen Bruchteil des Wertes des Druckerzeichens haben. Druckerzeichen sind immer klar und deutlich gedruckt. Farbschwache Abdrucke sind immer Abklatsche.

Ebenso vorsicht geboten ist bei den Lumogenkennzeichen "L", die mitunter ebenfalls als Druckerzeichen angeboten werden aber keine sind. Sie sind ebenso wie die Abklatsche im Michel nicht gesondert bewertet. Es handelt sich lediglich um eine Markierung, die auf allen Lumogenbögen der entsprechenden Serien zu finden ist.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden