Druckerpatronen sind teuer --> Spartipps!

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Geht es Ihnen genauso wie mir? Finden Sie auch, dass die Druckerpatronen viel zu teuer und viel zu schnell leer sind?

Hier ein paar Tipps um günstiger zu drucken:

1. Drucken Sie weniger wichtige Dolumente nur als Entwurf (einstellbar in Word unter Druckereinstellungen), da so wesentlich weniger Tinte verbraucht wird und die Druckqualität je nach Drucker fast genauso gut ist wie unter der Einstellung normal!

2. Füllen Sie die leergedrucken Patronen einfach wieder mit den passenden Farben auf (bei den Canon Patronen kann man ein Loch in die obere Ecke der Patronen stechen um so mit einer Spritze die Farbe in die Tinte hineinzudrücken). Dies ist zwar ein wenig "Sauerei" wenn man ungeübt ist, aber weeeeeeeeeesentlich günstiger als der Kauf von Originalpatronen. --> hier bei Ebay sind die Nachfüllfarben besonders günstig zu bekommen.

Wenn man einen Satz  Originalpatronen nachkaufen muss, ist fast schon ein neuer Drucker inkl. Patronen günstiger!!!

3. Wenn Sie Texte z.B. aus dem Internet ausdrucken, achten Sie immer darauf, dass Sie nicht zu viele unnötige Fotos oder Werbung mit ausdrucken, denn Fotos benötigen ungemein viel Tinte.

Ich hoffe Sie können mit diesen Tipps entwas anfangen und Ihren Geldbeutel schonen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden