Druckerpatronen - Original, kompatibel oder refill?

Aufrufe 30 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Original, kompatibel, Refill? - Remanufactured oder Rebuilt?

Was heißt das eigentlich?


Die Begrifflichkeiten für Tintenpatronen und Tonerkartuschen sind vielfältig.
Mit diesem Artikel möchten wir etwas Licht ins Dunkel bringen und Ihnen helfen die veschiedenen Begriffe besser unterscheiden zu können.

Grob lassen sich zwei Gruppen unterscheiden.

Originale Patronen stammen immer vom jeweiligen Originalgerätehersteller (OEM).
Sie werden also beispielsweise direkt von Brother, Canon, HP, Lexmark (um nur einige zu nennen) hergestellt. Diese Patronen sind neu, haben eine Haltbarkeit von ca. 6 - 20 Monaten, sind originalverpackt und bieten die bestmögliche Qualität.

Kompatible Patronen stammen von Alternativherstellern.
Sie sind kompatibel zu den Originalpatronen - können also statt dieser verwendet werden. In diesem Bereich ist zwischen wiederbefüllten und nachgebauten Patronen zu unterscheiden.

- Wiederbefüllte Patronen werden aus leeren Originalpatronen hergestellt. Dazu werden leere Originalpatronen gesammelt, überprüft und aufwändig gereinigt. Anschließend werden die Druckerpatronen wiederbefüllt, einzeln getestet und verpackt. Im Prinzip also klassisches Recyling.

Im Bereich der wiederbefüllten Patronen tauchen dann auch die unterschiedlichen englischen Begriffe auf.

(Links die englischen Begriffe, rechts die deutsche Übersetzung.)

Refill, Refilled - wiederbefüllt
Rebuild, Rebuilt - wiederaufgebaut
Remanufactured - wiederaufgearbeitet
Refurbished - instandgesetzt

- Nachgebaute Patronen werden neu hergestellt. Dies ist aber nur dann rechtlich zulässig, sofern keine produktschützenden Patente dem entgegenstehen.

Die Theorie ist eindeutig - die Praxis weicht ab:

Während originale Patronen immer die bestmögliche Qualität bieten, haben kompatible Patronen den Vorteil des sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses.

Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältniss setzt ein einwandfrei funktionierendes Produkt voraus, das ist klar. Besonders im Bereich der wiederbefüllten Patronen ist eine einwandfreie Qualität ohne Streifen und Schmieren aber leider nicht immer selbstverständlich. Warum ist das so?

Wiederbefüllte Patronen werden heute von einer unübersehbaren Masse an Herstellern produziert. Vom Hobbybastler bis zum Großunternehmen ist vieles vertreten.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Hersteller herauszufiltern, die ein sehr gutes Produkt, zu einem sehr guten Preis liefern können. Nur dann geht die Rechnung für Sie als Kunde auch wirklich auf.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Haben Sie Fragen? Lassen Sie es uns wissen.

Daniel C. Grosch & Team
MAXIM-VERSAND - Seit 2003 Ihr Spezialversender für Druckerverbrauchsmaterial

(Text ist geistiges Eigentum von MAXIM-VERSAND - Kopieren auch in Teilen nur mit unserer schriftlichen Genehmigung.)
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden