Drei Tablets, die das neue iPad Pro mini alt aussehen lassen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Fotos: Lenovo, Amazon, Microsoft
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Fotos: Lenovo, Amazon, Microsoft

Gerade hat Apple sein jüngstes Tablet vorgestellt: das iPad Pro mini. Die Größe bleibt zwar gegenüber dem Vorgänger iPad Air 2 unverändert (9,7 Zoll, 24,6 Zentimeter), doch ansonsten gibt es viel Neues. Ein schneller A9X-Prozessor zum Beispiel. Oder das  Audiosystem mit vier Lautsprechern. Außerdem unterstützt es Apples Stift " Pencil" und eine Tastatur, die sich über den neuen Smart Connector ohne Kabel anclipsen lässt. Schließlich ist auch die längst überfällige Blitzfunktion integriert.
Klingt nach dem großen Wurf, oder? – Nein. Denn die Konkurrenz kann da schon locker mithalten und zieht teilweise sogar am iPad Pro mini vorbei.
Wir zeigen hier drei Tablets, die das neue Apple iPad Pro Mini alt aussehen lassen.
Lenovo Yoga Tab 3 Pro. Foto: Lenovo
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Lenovo Yoga Tab 3 Pro. Foto: Lenovo

Lenovo Yoga Tab 3 Pro

Der Verwandlungskünstler. Denn das 10,1 Zoll (25,6 Zentimeter) große Lenovo heißt nicht nur Yoga, sondern beherrscht auch Yoga! Dank eingebautem Ständer lässt es sich in vier Positionen verwenden: Hold, Tilt, Stand und Hang. Es steht also zum Beispiel von selbst, oder hängt an der Wand an einem Haken. Und der coolste Trick des Android-5.1-Tablets: Es hat einen Beamer eingebaut, der das Bild bis zu 70 Zentimeter groß an jede Wand wirft. Großes Kino für die Party oder zum spontanen Filmegucken – von dem iPad-Besitzer nur träumen können.
Preis: Ab 470 Euro (32 GB)
Microsoft Surface Pro 4. Fotos: Microsoft
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Microsoft Surface Pro 4. Fotos: Microsoft

Microsoft Surface Pro 4

Der Alleskönner. Dank eines vollwertigen Windows 10, USB-3.0-Anschluss und erstklassiger Tastatur-Hülle (ab 105 Euro) ist das Microsoft  Surface Pro 4 ein kompletter Notebook-Ersatz. Word, Excel, Photoshop & Co. – jedes PC-Programm läuft auch auf dem Surface. Und das ist der Unterschied zu Apple: Filme, Fernsehen oder Spiele machen mit einem iPad Riesenspaß, aber zum echten Arbeiten ist iOS nun mal nicht gemacht. Selbst ein Drucker lässt sich nicht einfach per Kabel anschließen. Dateien können Sie nicht wie gewohnt irgendwo auf dem Rechner abspeichern und wieder öffnen. Und Mac-Software läuft auf dem iPad nicht. Das Surface Pro 4 mit seinem großen 12,1-Zoll-Display (30,7 Zentimeter) ist dagegen Tablet und Notebook in einem – aber auch entsprechend teuer.
Preis: Ab 899 Euro (128 GB)
Amazon Fire HD 10. Foto: Amazon
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Amazon Fire HD 10. Foto: Amazon

Amazon Fire HD 10

Der Preisbrecher. Weil Amazon nicht am Gerät Geld verdienen will, sondern am Download von Büchern, Filmen oder Musik, bietet das Fire HD 10 Maxi-Hardware zum Mini-Preis. Das 10,1-Zoll-Display ist mit 149 ppi zwar nicht ganz so brillant wie am neuen iPad Pro (264 ppi) – liefert aber trotzdem scharfe HD-Bilder, und ist mit dem Seitenverhältnis 16:9 sogar besser auf aktuelle Filme eingestellt als das iPad (4:3). Und wer den Speicher von 16 auf 64 GB vervierfachen will, zahlt nicht wie bei Apple 100 Euro Aufpreis, sondern steckt eine microSD-Karte mit 64 GB für 20 Euro ins Tablet. Das macht dann sogar 80 GB Speicherplatz, den Sie für rund 220 Euro bekommen – beim neuen iPad zahlen Sie für 128 GB viermal so viel!
Preis: Ab 199,99 Euro (16 GB)

Diese drei Tablets lassen das neue iPad Pro tatsächlich alt aussehen. Doch in einem Punkt bleibt Apple vorne: Kein Konkurrent bietet so viele Apps, die so erstklassig aufs Tabletformat angepasst sind. Beim iPad sind es mittlerweile über eine Million.
Dieser Punkt geht an Apple!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden