Dreamcast! Eine Konsole, die ihrer Zeit voraus war!

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die Dreamcast war ihrer Zeit definitiv voraus. Erschienen ist sie vor der PS2 und zauberte eine Grafik auf den Bildschirm, wie ich es noch nie für möglich hielt. Bedingt durch den großen Videoram waren die Spiele grafisch sehr ansprechend und die Texturen absolut scharf. Sonic Adventure bewies die technischen Möglichkeiten der Dreamcast gleich zu Anfang. An dieser Konsole stimmt wirklich alles. Das Design ist absolut top, Die Grafik gestochen scharf. Ein Yamaha Soundchip mit 64 Kanälen bringt die nötige Würze. Ein eingebauter 4-Spieler Adapter, ein (später mehrfach kopierter) Controller bei dem sogar die Memory Card als tragbare Spielekonsole genutzt werden konnte. Und nicht zu vergessen war diese Konsole von Anfang an Onlinefähig.

Die Onlinefunktionen kann man heute leider nicht mehr nutzen. Die Dreamcast ermöglichte es als erste Konsole im Internet zu surfen, sich online Deathmatches zu liefern und sogar an MMORPGs teilzunehmen. Was heute mit Xbox Live und all dem Kram ganz groß im Kommen ist, ist nichts weiter als eine Weiterentwicklung dessen, was die Dreamcast bereits 1999 geleistet hat! Und damals musste man für den Onlineservice nichts bezahlen! Ein absolutes Spielerparadies.

Die Dreamcast hat auch heute noch eine Daseinsberechtigung. Ich finde die Grafik immer noch sehr hübsch und die zeitlosen Spiele kann man immer wieder einlegen. Ob es eine Angelsimulation mit einem Angelcontroller, ein Lightgun ballerspiel, ein geniales Actionadventure wie Sonic oder ein absolut tolles Adventure wie Shenmue ist. Die Spiele überzeugen durch Innovationen und Kreativität (siehe auch meinen Test zum Spiel Jet Set Radio)! Außerdem liest die Dreamcast selbsterstellte CDs. Im Internet gibt es tonnenweise selbstprogrammierte und kostenlose (also legale) Programme, die das abspielen von MP3s und Video-CDs ermöglichen. Damit ist die Dreamcast auch multimediafähig.

Hauptsächlich existieren Arcadespiele für die Dreamcast, die immer wieder zum Spielen einladen. Sei es nun ein old-school ballerspiel oder der Party Hit "Samba de Amigo," der komplett mit speziellen Rassel-Controllern gespielt wird. Diese Konsole wird nie langweilig! Leider ist die Dreamcast sehr schnell dahingeschieden. Eine tolle Konsole, die es wahrlich nicht verdient hat.
Es lohnt sich jedenfalls eine Dreamcast zu kaufen, wenn man mal was Neues in Sachen Videospiele probieren möchte. Zudem ist die Konsole samt Zubehör sehr günstig zu haben. Einfach mal kaufen und Spaß haben!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden