Dragonball Z - darum geht es in der beliebten Anime-Serie

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Dragonball Z - darum geht es in der beliebten Anime-Serie

Dragonball Z ist eine der großen Anime-Serien aus Japan. Das Format hat auf der ganzen Welt einen immensen Zuspruch erhalten, was die große Fangemeinde beweist. Junge Zuschauer sind insbesondere von der Serie begeistert, die ebenfalls im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird. Bei eBay erhalten Sie die Dragonball-Z-DVDs, die in der Sammlung eines echten Fans nicht fehlen dürfen. In diesem Ratgeber erfahren Sie, was den inhaltlichen Kern von Dragonball Z bildet.

 

Die Geschichte von Dragonball Z nimmt ihren Ausgang in einem Manga

Die ursprünglichen Ideen zu Dragonball Z stammen aus dem Manga Dragonball. Dieser umfasst insgesamt 42 Bände und wurde von dem Manga-Zeichner Akira Toriyama erschaffen. In der Anime-Serie Dragonball Z geht es um den mittlerweile erwachsenen Son-Goku. Damit knüpft die Serie inhaltlich an Band 17 der beliebten Manga-Reihe an.

Son-Goku ist der Anführer einer Kampftruppe. Seine Aufgabe ist es, sich seinen übermächtigen Gegnern in den Weg zu stellen. Diese Angreifer streben entweder nach Macht oder nach Rache für erlittene Niederlagen in der Vergangenheit. Die Darstellung dieser Kämpfe macht einen Großteil der Serienhandlung aus. Der Zuschauer findet hier zahlreiche echte Kampfsportelemente wieder. Dragonball Z richtet sich in seiner häufig humorvollen Darstellungsweise auch an Kinder.

 

Wesentliche Elemente von Dragonball Z

Den Kämpfen in Dragonball Z gehen traditionell lange Dialoge voraus, in denen sich Son-Goku und die anderen Figuren einen geistigen Schlagabtausch liefern. Diese langen Schnittfolgen und die surreale Dehnung dramatischer Momente innerhalb der Handlung sind das Markenzeichen dieser Serie. Solche Elemente sind oftmals Bestandteil vieler japanischer Mangas und Animes.

 

Dragonball Z zwischen Diesseits und Jenseits

Ebenfalls typisch für die Dragonball-Z-Filme ist der rasante Wechsel der Schauplätze. Die Kämpfe finden sowohl im Diesseits als auch im Jenseits statt. Sie werden zwischen unterschiedlichen Charakteren ausgetragen, die von Folge zu Folge wechseln. Mittelpunkt der Erzählung bleibt stets der Held Son-Goku. Die Serie ist insgesamt stark geprägt von der fernöstlichen Denkweise, Erzähltradition und Spiritualität.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden