Dr. Hulda Clark Zapper Warum nicht früher?

Aufrufe 124 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe seit zwei Wochen einen so genannten Zapper (Dr. Hulda Clark) nach e-bay Kauf über 30 Euro  in meinem Besitz. Warum nur nicht früher? Ich hätte mir jahrelanges Leid ersparen können. Seit ca. 5 Jahren Borreliose bestätigt, davor schon 3 Jahre lange Leidenszeit. Konnte kaum noch die Treppen steigen, Schmerzen in allen Gelenken, Schwierigkeiten beim Atmen, ständige Müdigkeit. Nach 2 Std. Mittagsschlaf war ich immer noch total kaputt. Besserung durch Besuch bei der Internistin. Hilfe durch Vitamine, Bioresonanz etc.  Danach immer wieder Gelenkschmerzen, nachts kaum schlafen möglich, Unruhe, Angstzustände, Hautreaktionen (inzw. Neurodermitis), Müdigkeit und keine Kraft etwas zu unternehmen.

Einen Tag, nachdem ich den Zapper eingesetzt hatte (3 mal 7 Minuten, dazwischen jeweils 20 Minuten Pause und ausruhen) hatte ich das Gefühl an Grippe zu erkranken. Weitgefehlt!! Es war eine Art Reinigung. Die gelösten Giftstoffe haben sich im Körper auf den Weg zum Ausscheiden gemacht. Daher das Grippe ähnliche Gefühl. Drei Tage hatte ich eine Art Durchfall, auch das gehört zur Reinigung. Inzwischen habe ich diese Zapp-Aktion vier mal durchgeführt.Seitdem könnte ich "Bäume ausreisen". Ich bin topfit, brauche keinen zusätzlichen Schlaf, stehe morgens, wie schon seit Jahren nicht mehr, völlig ausgeruht und energiegeladen auf.War vor zwei Tagen abends zum Konzert, das habe ich schon seit Jahren nicht mehr machen können, da ich abends nur noch auf der Couch liegen konnte.

Vor drei Wochen wurden  bei mir die Chlamydien  poneumo. als "hochpositiv " getestet. Würde ich heute den Bluttest durchführen lassen, so wette ich, dass von den Bakterien kaum noch welche vorhanden sind, evtl. so wie ich mich zur Zeit fühle, vielleicht sogar alle verschwunden sind. Leider kostet der Test knapp 400 Euro, ansonsten würde ich den Beweis antreten. Ich werde den Zapper von Hulda Clark ( übrigens,der Zapper ist nachgebaut (e-bay Auktion)- nicht das Original - funktioniert mit einer 9 Volt Batterie) weiterhin anwenden. Nach drei Wochen wird eine Pause angeraten. Bis dahin, so bin ich sicher, spüre ich von meinen Borrelien, Chlamydien und allen anderen Bakterien, Vieren und Pilzen nichts mehr.

Ich bin total glücklich, dass ich dieses Gerät gefunden und eingesetzt habe. Allerdings wird Schwangeren und Patienten mit Herzschrittmacher von dem Gerät abgeraten. Alle anderen sollten sich auf diese Reinigung einlassen und ihr Leben wieder voll genießen. Ich bin dankbar und möchte hiermit allen Mut machen, selbst aktiv zu werden und sich  nicht allein auf die ärztliche Kunst zu verlassen.  Das Buch :" Heilung ist möglich"  (Dr. Hulda Clark),  kann von noch unsicheren Menschen gelesen werden. Spätestens danach stellt niemand mehr den Einsatz des Zappers  in Frage.  

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden