Dosenöffner EASY ONE TOUCH

Aufrufe 39 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Meine Mutter hat's mal wieder im TV gesehen und brauchte so ein Teil.

Sie wollte es bei Quelle vergünstigt bestellen - mein Rat:   EBay  = günstiger.

Ok, also der Dosenrand - so stumpf wie versprochen ist er nicht. Das ist schon ne ziemlich scharfe Kante.

Ein wenig probieren muß man schon beim ersten Mal , damit's klappt. Schief aufsetzen, oder nicht ganz drauf usw. - dann geht's nicht los.

Ich weiß jetzt nicht, wie lange die Batterien durchhalten werden(schreib ich gerne noch) aber für den ersten Eindruck war's ganz OK. Der Deckel hat auf den letzten 2 Zentimetern nicht getrennt -  kann man schön hochklappen(eventuell war die Dose im Durchmesser zu Dick) . Müsste sonst noch ein Zweites Mal gedrückt werden, wobei der Öffner ca. 2cm zurückversetzt werden muss (auf schon geöffnete Stelle).

Also der erste Eindruck war ganz gut - sollte sich noch etwas herausstellen , wird's natürlich berichtet.

Nachtrag:

Habe inzwischen meinen Zweiten - beim Ersten hat sich das Antriebsrad selbständig gemacht (Ersatz bekommen).  Batterien hielten ca. 28 Dosen durch.  Das Gerät arbeitet nicht besonders schnell - mit den Handbetriebenen Teilen geht's meist schneller.

Bei Dosen mit diesen Öffnungslaschen,  sollte die Lasche (Zugring) vorher abgebrochen werden , da hängt das Gerät ziemlich oft fest. Bei einigen Dosen muss am Gerät geruckelt werden, weil das Gerät sich nicht vorwärts bewegt , obwohl der Motor dreht (Antriebsrad hat zu wenig Gripp).

So Leute... gebt doch bitte ne Bewertung ab, damit ich ruhig schlafen kann und wieder Test's schreibe.

Dankeschön

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber