Domo Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Timer

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Im Mai 2007 machte ich ein "Schnäppchen" bei ebay in Form einer Domo Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Timer. Die Ware wurde sehr schnell versand, kam gut erhalten bei mir an und der "Kaffeegenuss" konnte beginnen. Bereits nach 1 Woche stellte sich heraus, dass die Kaffeemaschine Wasser verliert und zwar an der Unterseite beidseitig. Bei jedem Wassereinfüllen in den Tank, bildeten sich kleine Pfützen. Darüber konnte ich noch hinwegsehen, als aber nach 2 Wochen die Maschine sich nicht mehr ausschalten ließ, sprich die Lampe die gesamte Zeit leuchtete und sich die Warmhalteplatte trotz "Off-Stellung" immer wieder erwärmte, monierte ich die Maschine beim Anbieter. Alles kein Problem, ich sollte die kaputte Kaffeemaschine wegwerfen und mir wurde sogleich innerhalb von 2 Tagen eine neue Domo Kaffeemaschine versandt. Gegen den Service war wirklich nichts einzuwenden, gegen die Kaffeemaschine allerdings schon. Wiederum verlor die Maschine Wasser. Am Anfang alerdings noch nicht viel. Nach ca. 3 Wochen wollte ich die Kaffeemaschine einmal mit Timer ausprobieren und füllte demzufolge bereits am Abend Wasser in den Wassertank, um am Morgen Dank Timer frisch gebrühten Kaffee genießen zu können. Leider befand sich am darauffolgenden Morgen das Wasser nicht mehr im Wassertank, sondern auf der Küchenanrichte und dem Boden. Die Maschine sprang zwar an, konnte aber natürlich ohne Wasser keinen Kaffee kochen. Somit war auch die zweite Domo-Kaffeemaschine innerhalb kürzester Zeit ein Fiasko und zu nichts zu gebrauchen. Ich bin wirklich niemand, der schnell meckert. Ob nun das Mahlwerk extrem laut ist, kleinere Wasserpfützen nach jedem Brühen rechts und links von der Kaffeemaschine wegzuwischen sind, gut, damit kann ich leben. Aber die dann eingetretenen absolut nicht hinnehmbaren Fehler sind schon recht extrem. Mir ist jedenfalls jeglicher Spass an der Domo-Kaffeemaschine vergangen und ich kann nur jedem raten zumindest nicht bei ebay diese zu kaufen, weil es anscheinend alles aussortierte Maschinen sind, bei denen eh schon Fehler entdeckt wurden. Ich bin jedenfalls sehr enttäuscht und werde nun freiwillig tiefer in die Tasche greifen und mir eine anständige Kaffeemaschine kaufen.

Schlagwörter:

Domo

Kaffeemaschine

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden