Do you speak English? Die 5 besten Lehrbücher Englisch für Lehrer

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Do you speak English? Die 5 besten Lehrbücher Englisch für Lehrer

Schülern die englische Sprache nahe zu bringen, ist nicht immer ein leichtes Unterfangen. Gute Lehrbücher, die auf lebensnahe moderne Weise Englischkenntnisse vermitteln, sind da eine große Hilfe im Schulunterricht.

 

Lebensnahe Lehrbücher für alle von der Grundschule bis zum Leistungskurs

Für jeden Lehrer spielt die Auswahl der idealen Unterrichtsmaterialien eine wichtige Rolle bei der Vorbereitung des Unterrichts. Neben den von den Ländern und Kultusministerien vorgegeben Lehrbüchern wie den Green Line und den Orange Line Klassikern oder der Go Ahead-Reihe für den Erwerb der Grundkenntnisse in Englisch, können sorgfältig ausgesuchte englische Bücher viel dazu beitragen, das Interesse der Schüler an der Sprache zu wecken.

 

Englische Bücher für Grundschüler

So eignen sich englische Kinderbuchklassiker in einfach geschriebenem Englisch ideal für Grundschüler - beispielsweise die Geschichten von Dr Seuss, mit denen amerikanische Kinder seit Jahrzehnten aufwachsen oder einer Auswahl von englischen Kinderliedern als CD und Textheft, mit denen sich kindgerechte Vokabeln ebenso leicht einprägen lassen wie die korrekte Aussprache. Auch Disneys's Magic English Lehrbücher stoßen bei den Kleinen stets auf große Begeisterung und lassen sich mit dem Lernen der beliebten Disney-Hits und dem Ansehen der Disney-Filme auf Englisch kombinieren.

 

Englische Lehrbücher für die Mittelstufe

Mit dem Sprachschatz der Schüler wachsen in der Mittelstufe die Optionen für den Lehrer, unterschiedliche Lehrbücher einzusetzen, die über vorgeschriebenen Grundlagen hinausgehen. Zum Beispiel die Young Detectives Language School, die zum Miträtseln und Lösen spannender Krimifälle einlädt, oder die seit Jahren sagenhaft populäre Harry Potter Serie.

 

Lehrbücher für die Oberstufe und Leistungskurse

Spätestens jetzt sollten Englisch-Schüler durchgängig englische Bücher jeder Art lesen können. Lehrer können hier bei Schülern viele Pluspunkte sammeln, wenn sie sich als nahe am Puls der Zeit erweisen und aktuell angesagte Bücher wie die Twilight-Saga in den Lehrplan mit aufnehmen, statt nur auf den guten alten William Shakespeare zu setzen. Um den großen Dichter aus Stratford-On-Avon führt natürlich kein Weg vorbei: Hier lässt sich der Unterricht gut auflockern, in dem die oft schwer verständlichen Texte durch gelungene Verfilmungen von Hamlet & Co. greifbarer gemacht werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden