Dirt Devil M 1608 Derby - Staubsauger ........!!!! ???

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war


Staubsauger oder Saugstauber ?!?


Erfahrungsbericht von mietek50 über Dirt Devil M 1608 Derby
14. März 2007

Produktbewertung des Autors:   Sehr Empfehlenswert     

Pro: Schönes Design, Preis
Kontra: Saugleistung könnte bißchen besser sein

 

Kompletter Erfahrungsbericht:

Hallo eBayaner,
Seit ca. 1 Jahr besitze ich jetzt den Dirt Devil Derby, über den ich heute berichte

Das Gerät:
Funktionalität:
Bedienungsanleitung:
Preis-Leistung:
Technische Details:
Mein Fazit:

Das Gerät:
Der Deby ist ein kleiner kompakter Bodenstaubsauger mit Staubbeutel, in Schlittenbauart mit elektronischer Saugkraftregulierung.
Er hat ein sehr ansprechendes Design, und ist aber nur in der Farbe königsblau mit schwarz zu erhalten.

Funktionalität
Durch das 5 m lange Kabel hat man viel Spiel beim saugen, zudem hat es zwei Markierungen,
eines für die ideale und eines für die maximale Kabellänge.
Das Saugrohr ist ein Metall- Teleskoprohr mit einem ziehharmonikaartigem schwarzen Plastikschlauch mit darüber befindlichem und ebenfalls schwarzem Plastikgriff. Damit ist es längenvariabel, zudem kann man es auseinanderbauen.
Die Bodendüse ist umschaltbar und für Hartböden und Teppich geeignet.
Meinen Parkettboden und den gefliesten Boden im Bad saugt der Derby wunderbar, dabei ist er relativ geräuscharm...
Der Tragegriff ist im Derby ergonomisch angenehm geformt, wodurch auch längeres Heben gut möglich ist.
Außerdem ist der Derby wirklich leicht.
Hinter dem Tragegriff ist ein Saugleistungsregler angebracht, mit dem man die Leistung stufenlos verändern kann.
Es gibt zwei Fußtasten für Ein-/Ausschalten und für die Kabelaufwicklung, die sehr leichtgängig ist.
Auch hier ist die Bedienung kinderleicht.
Eine Filterwechselanzeige informiert darüber, wann der Filter zu wechseln ist.
Im Lieferumfang sind übrigens neben einer 2in1 Kombidüse auch 3 Filterbeutel enthalten gewesen,
davon einer schon eingebaut, was ich sehr angenehm fand.
Der Derby hat eine Parkfunktion und eine Verstaufunktion, mit der man ihn gut deponieren kann. Wer wenig Platz hat, kann zudem das Saugrohr auseinander bauen. Die Wendigkeit des Derby ist gut, er hat 3 Rollen, wodurch er in alle Richtungen bewegbar ist, aber nicht kippt. Die Rollen sind etwas schwer gängig.
Selbst beim Saugen von Teppichboden fällt nichts besonderes auf, was man bemängeln könnte.
Der Krach bzw. die Geräuschentwicklung hält sich in Grenzen und dir gute Saugleistung ist ebenfalls zufriedenstellend.

Bedienungsanleitung:
Die Bedienungsanleitung ist in Deutsch und enthält eine Teileübersicht, Sicherheitsvorschriften, Bedienungs- und Funktionsbeschreibung, eine Ersatzteilliste, die technischen Details und den Garantietext.
Insgesamt ist sie leider nicht sehr aussagekräftig, aber der Derby ist so einfach aufgebaut, dass selbst Technikmuffel es auch ohne Anleitung leicht schaffen sollten, ihn zusammen zu bauen und in Betrieb zu nehmen.

Preis-Leistung:
Ich habe Ihn für 39,99 Euro bei real,- gekauft und finde den Preis gerechtfertigt.

Technische Details:
Motorleistung: 1800 Watt max.
230V - 50Hz
Kabellänge: 5 m
Filtersystem: Abluftfilter, Motorfilter
Zubehör: 2 in 1 Kombidüse,
3 original Papierfilter und 1 Motorschutzfilter

Ersatzteile und weiterer Zubehör unter:
Royal Appliance International GmbH
D-40724 Hilden
oder
www dirtdevil de

Fazit:
Der Derby ist jedem zu empfehlen, der einen kleinen Haushalt mit wenig Geld hat.
Er hat ein schönes Design, der Preis war günstig, mit damals 39,99 Euro bei Plus, und eignet sich gut für das Saugen zwischendurch.
Wer allerdings eine Familie und damit eine größere Wohnung hat, sollte unbedingt etwas mehr Geld investieren und sich einen anderen Staubsauger suchen, denn wer täglich größere Flächen saugen muss, wird mit diesem Modell sicher nicht voll zufrieden sein.
Für mich reicht er aus, denn er ist für einen Singlehaushalt genau richtig. Zudem platzsparend.
Ersatzteile bekommt man, soweit ich weiß, aber nur beim Hersteller.

So, dann bedanke ich mich fürs lesen, bewerten und eventuelle Kommentare.
mietek50

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden