Digitalkameras allgemein

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Heute möchte ich mal einen Ratgeber über Digitalkameras schreiben. Viele denken immer, dass die Pixelzahl entscheidend ist und der digitale Zoom. Nun ja, wichtig ist der optische Zoom, denn der digitale geht über den optischen hinaus, das heißt, soweit das Auge sieht ist es optisch, wenn man dann über diese Schwelle hinauszoomt, kann man das Objekt zwar oft bis auf das 32 fache oder mehr herzoomen, doch wenn man am Ende das Foto in der Bildbearbeitung genau unter die Lupe nimmt sieht man, dass es unscharf und total verpixelt ist. Also achtet lieber auf das optische Zoom. Die Pixelzahl bedeutet nur, wie groß das Foto wird, wenn man es am PC ansieht. Und je höher die Pixelzahl eingestellt ist, nimmt diese auch Platz auf der Speicherkarte weg. Also lieber 2 Megapixel einstellen als 5! Für mehr Zoom würde ich dann ein größeres Objektiv empfehlen und achtet auf die Brennweite, Belichtungszeit etc.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen mit meinem Tipp!!!!!

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

bestmama1973

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden