Diese komischen Games kommen von großen Entwicklern

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschrieben von  GamesRadar
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Jeder fängt mal klein an. Auch die großen Namen der Gaming-Industrie entwickelten nicht immer auf Anhieb Erfolge. Vielmehr sind ihre Erstlingswerke teilweise sehr verrückt.

Irgendwo muss ja jeder mal anfangen, richtig?

Bevor die heutigen Titanen in der Gaming-Industrie ihren großen Durchbruch mit beliebten Videospielen schafften, bissen sie sich ihre Zähne an skurrilen, unkonventionellen und teilweise einfach nur komischen Games aus.

In unserer Hitliste findest Du so einige Kuriositäten, die von berühmten Game-Entwicklern stammen.
Goof Troop mit Goofy und Max
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Goof Troop mit Goofy und Max

Shinji Mikami - Goof Troop (1993)

Der Erfinder der Resident Evil-Serie kurbelte das "Survival-Horror"-Genre richtig an.

Doch davor war Mikami an der Produktion von Capcom's Disney-Spielen der 1990er beteiligt, wie beispielsweise Falsches Spiel mit Roger Rabbit (Game Boy) und Aladdin (SNES).  Seine komischste Interpretation war aber die von Goof Troop.

Er verwandelte die Abenteuer von Vater und Sohn in eine Puzzle-Mission, in der Goofy und Max Steine herumschieben müssen, um Puzzles zu lösen und räuberische Piraten zu vernichten.

Das Spiel war übrigens außerdem Mikami's erstes Co-Op-Game.
Bei Jazz Jackrabbit ist der Hauptcharakter ein Hase
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Bei Jazz Jackrabbit ist der Hauptcharakter ein Hase

Cliff Blezinski - Jazz Jackrabbit (1994)

Blezinski ist der Design Director der epischen "CliffyB' green lit ultra-macho shooter-Serie", zu der Games wie Unreal Tournament und Gears of War gehören. Seine frühere Arbeit zeigt da jedoch sanftere Seiten des Entwicklers auf.

Jazz Jackrabbit ist purer Kitsch mit einem Hasen als Hauptperson, der durch Welten hüpft, die so grell sind, dass Don Cherry daraus einen Anzug machen könnte.

Auch wenn es schwer vorstellbar ist: Der Hase Jazz ist wie Rambo gekleidet und verbringt einen Großteil seiner Zeit damit, Schildkröten und Vögel mit Bazookas in der Größe von Bussen zu eliminieren - sei also vorgewarnt!
Brich aus der Hölle aus!
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Brich aus der Hölle aus!

Shigeru Miyamoto - Devil World (1984)

Super Mario Bros, Legend of Zelda, F-Zero und Star Fox kommen Dir bestimmt bekannt vor, oder?

Ein Jahr, bevor der legendäre Nintendo-Entwickler sich mit Super Mario Bros einen Namen machte, war er an der Gestaltung von Devil World beteiligt, einem kleinen Labyrinthspiel, das gar nicht so unschuldig ist, wie es zunächst scheint.

Du bist ein kleiner grüner Drache, der aus einer Welt, die der Hölle sehr nah kommt, auszubrechen versucht. Oben auf dem Bildschirm tanzt der Teufel höchstpersönlich und schickt seine Gehilfen ebenfalls ins Labyrinth los, die unseren Helden so in Gefahr bringen.

Durch das Sammeln von Kreuzen und Bibeln können diese aber besiegt werden. Aufgrund dieses fragwürdigen Gebrauchs von religiöser Bildlichkeit wurde das Spiel in Nordamerika nie veröffentlicht.
The Entrepreneur verkaufte zwei Kopien
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
The Entrepreneur verkaufte zwei Kopien

Peter Molyneux - The Entrepreneur (1984)

Peter Molyneux haben wir mit Populous das Genre "God Game" zu verdanken. Etwas später brachte er auch die Fable-Serie von RPG Games heraus, bei der Deine moralischen Entscheidungen die Welt um Dich herum beeinflussen.

Dagegen war The Entrepreneur ein textlastiger Business-Simulator über die Herausforderungen und Erschwernisse eines frischgebackenen Unternehmens. Es wurden genau zwei Kopien verkauft - und Molyneux hat als eine der Käuferinnen stark seine Mutter in Verdacht.
Bei Penguin Adventure musst Du die Pinguin-Prinzessin retten
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Bei Penguin Adventure musst Du die Pinguin-Prinzessin retten

Hideo Kojima - Penguin Adventure (1986)

Die Action-Serie Metal Gear Solid machte Hideo Kojima berühmt. Sein erstes Spiel war jedoch eine andere Hausnummer.

Unser Held, ein Pinguin namens Penta, rennt verzweifelt durch Höhlen und über Eiskappen, um der Pinguin-Prinzessin ein Gegenmittel zu liefern, bevor sie einem Gift erliegt.

Jedoch wäre es kein echtes Kojima-Game ohne einen "Vierte-Wand-Twist", oder? Denn wenn Du das Spiel kurz vor dem Ende zu oft pausierst, wird Dir mitgeteilt, Du seist zu langsam gewesen, um die Prinzessin zu retten. Oh, Kojima!
Schieß auf stark bewachte Fabriken
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Schieß auf stark bewachte Fabriken

Will Wright - Raid on Bungeling Bay (1984)

Simulationen sind genau das Ding von Will Wright, allen voran seine Werke Sim City, in dem Du Städte planen kannst sowie die Lebenssimulation Die Sims.

Davor entwickelte er jedoch bereits ein einfaches Schießspiel, in dem es Deine Mission war, sechs stark bewachte Fabriken zu bombardieren.

Rückblickend konnte man hier bereits sehen, dass Will Wright interessierter an Konstruktion als an Zerstörung war. Die Fabriken waren ungewöhnlich detailliert (mit der Zeit wuchsen sie und erfanden neue Verteidigungstechniken) und es entstanden Versorgungsketten zwischen den verschiedenen Inseln auf der Karte.

Hier noch ein Fun Fact: Wright nutzte den Editor für dieses Spiel noch jahrelang, um weitere Spiele zu entwickeln - unter anderem Sim City.
Bei Space Station Silicon Valley kannst Du in die Körper von Tieren schlüpfen
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Bei Space Station Silicon Valley kannst Du in die Körper von Tieren schlüpfen

Leslie Benzies - Space Station Silicon Valley (1998)

Er war Produzent der Grand Theft Auto-Serie von GTA III im Jahr 2001 bis 2013 zu GTA V. Eines seiner ersten Projekte war es jedoch, an diesem spannenden Nintendo- Projekt mitzuwirken.

Bei Space Station Silicon Valley geht es um einen "Weltraum-Zoo", der im Jahr 2001 verschwindet und tausend Jahre später wieder auftaucht.

Die guten Neuigkeiten sind, dass sich die Tiere an Bord in kybernetische Wesen mit Superkräften verwandelt haben. Die schlechten Neuigkeiten sind, dass die Station sich auf Kollisionskurs mit der Erde befindet.

Der Spieler ist ein Roboter und kommt auf der Station an, um alles zu retten, aber aufgrund seines zerstörten Schiffes besitzt er nichts außer eines Mikrochips.

Um das Spiel zu gewinnen, musst Du auch in die Körper der Tiere schlüpfen und ihre ungewöhnlichen Fähigkeiten nutzen, um unglaublich komische Puzzle zu lösen. Dieses Spiel ist definitiv tausend Jahre von GTAs brutaler Gewalt entfernt.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Geschrieben von GamesRadar
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden