Diese Gedanken sollten Sie sich vor dem Kauf neuer Teller machen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Diese Gedanken sollten Sie sich für den Kauf neuer Teller machen

Teller gehören zu denjenigen Dingen, die wir jeden Tag benutzen. Deshalb ist es besonders wichtig, sich vor dem Tellerkauf Gedanken darüber zu machen, was zu Ihnen passt. Einige Tipps geben Aufschluss darüber.

 

Teller verraten wie Mode viel über Ihre Persönlichkeit

Genau wie Ihre Mode verrät, was für ein Typ Sie sind, erzählen auch Möbel, Wohnaccessoires und Geschirr die Geschichte Ihrer Einzigartigkeit. Für die Tellerwahl spielt dies eine Rolle. Viel wichtiger ist allerdings die Frage, wie viel Platz Sie haben, ob Sie häufig Gäste empfangen und inwieweit Sie Wert darauf legen, dass Geschirr, Gläser und Besteck zusammenpassen.

 

Tellersets eignen sich für die häufige Bewirtung von Gästen

Ein umfangreiches Tellerset, bestehend aus Kuchen-, Speise- und Suppentellern macht erst Sinn, wenn Sie es auch regelmäßig benutzen. Wenn Sie meist allein oder zu zweit essen und selten Gäste im Hause sind, nimmt ein vollständiges Set nur Platz weg. Wer eine große Familie hat und die verschiedenen Tellerarten auch häufig für die Bewirtung braucht, ist mit einem schlichten Set gut beraten. Hier lohnt sich auch die Investition in hochwertige Qualität, damit Sie viele Jahre etwas davon haben. Ganz in Weiß und ohne Details passt sich die Serie jedem Anlass an. Einen originellen Schliff erhalten Teller beispielsweise mit eckigen Formen und behalten doch ihre dezente Note. Mit Servietten oder Blumendekorationen geben Sie den Tellern je nach Gelegenheit eine individuelle Note.

 

Originelle Ideen sorgen bei jedem Essen für gute Laune und einen individuellen Touch

Kreative und detailverliebte Personen bevorzugen nicht nur bei der Kleidung Farben, Muster und feine Finessen. Dies gilt auch für Geschirr. Wer viel reist, sammelt Stück für Stück und kreiert so ein individuelles Set bunter Teller, bei dem jedes Modell eine kleine Geschichte hat. Aber auch Sammelteller mit vielseitigen Motiven und Vintage-Teller aus Omas Zeiten sorgen für eine kreative Note. Damit die Zusammenstellung nicht zu ungeordnet wirkt, sorgen schlichte Gläser und Tassen, unifarbene Servietten und minimalistisches Besteck für den Ausgleich.

 

Gebrauchte Sets sind ideal für Hausstandgründer mit wenig Geld

Wer gerade erst einen Hausstand gegründet hat und nicht viel Geld zur Verfügung hat, findet bei eBay sehr preiswerte Einzelstücke oder Sets von IKEA, die zudem durch ihre schlichte Gestaltung gut zusammenpassen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber