Diese Dallas Staffeln sollten in Ihrer DVD Sammlung auf keinen Fall fehlen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Diese Dallas Staffeln sollten in Ihrer DVD Sammlung auf keinen Fall fehlen

Die Soapopera "Dallas" ist eine Serie um die Familie der Erwings. Dieser gehört eine große Öl-Firma, die eine zentrale Rolle in der Geschichte spielt. Die Serie umfasst vierzehn Staffeln, in welchen die Geschicke der verschiedenen Familienmitglieder erzählt werden. Die Staffeln 3 bis 9 sind besonders empfehlenswert.

 

"Dallas": Eine der erfolgreichsten US-Soapoperas der 80er Jahre

Die US-amerikanische Seifenoper "Dallas" ist eine zwischen 1978 und 1991 produzierte Fernsehserie, die in Dallas spielt. In der fiktiven Serie wird die Geschichte der Familie Erwing erzählt, die zu den reichsten Familien der Gegend gehört. Intrigen, familiäre Zwiste, Geld, Macht und Affären sind zentrale Themen der Handlung. Insgesamt wurden 357 Episoden in vierzehn Staffeln gedreht. Als Klassiker und guter Einstieg sind die ersten neun Staffeln zu empfehlen, die den Erfolg und die Länge von "Dallas" begründet haben.

 

„Dallas“ handelt von der Familie Erwing und deren Öl-Imperium

Die erste Staffel beginnt mit den Frischverheirateten Bobby Erwing (Patrick Duffy) und Pamela Barnes Erwing (Victoria Principal), die auf dem Weg zu der Farm der Erwings sind. Da Pamela der Familie der größten Konkurrenten angehört, sind Misstrauen und Streit vorprogrammiert. In den insgesamt fünf Episoden der ersten Staffel kann Pamela zwar nicht das volle Vertrauen der restlichen Erwings gewinnen, aber teilweise deren Misstrauen etwas abbauen. Zu Beginn von Staffel 2 plant John Ross Erwing (Larry Hagman), der von allen nur J.R. genannt wird, seinen Bruder Gary (David Ackroyd) aus der Familie zu stoßen. Als Geschäftsführer von Erwing Oil Business überträgt er Gary die Verantwortung für einen Deal, der jedoch ab Anfang an zum Scheitern verurteilt ist.

 

Serienfans sollten die Staffeln 3 bis 9 nicht verpassen

Dies sind jedoch nicht die einzigen Konfliktherde in der Erwing-Familie. John Ross Erwings Frau Sue Ellen (Linda Gray) ist an Alkoholismus erkrankt, sodass es immer wieder zu Problemen kommt. Dass J.R. Sie regelmäßig mit anderen Frauen betrügt, verschärft die Situation zusätzlich. Als J.R. von Sues Schwester Kristin Farraday (Colleen Camp) angeflirtet wird, beginnt er mit ihr eine Affäre und stellt Sie als Sekretärin ein. Garys Tochter sorgt ebenfalls immer wieder für Probleme, weshalb sie bei ihren Großeltern auf der Ranch aufwächst. Nach dem Nielsen-Ranking sind die Staffeln 3-9 die am erfolgreichsten bewerteten Staffeln. Für das Verständnis ist es allerdings nicht verkehrt, zuvor die Staffeln 1 und 2 gesehen zu haben. Bei eBay erhalten Sie verschiedene "Dallas"-DVDs mit einzelnen Staffeln oder als komplette DVD-Box.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden