Die wichtigsten Fachbücher für medizinische Fachangestellte

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die wichtigsten Fachbücher für Medizinische Fachangestellte

Als medizinische Fachangestellte muss man sich mit medizinischen Fachbegriffen auskennen und sie verstehen können. Das Lesen von Laborwerten und die Organisation der Praxis werden ebenfalls erwartet. Wenn Sie ein paar Dinge seit Ihrer Ausbildung vergessen haben, können Ihnen Fachbücher für medizinische Fachangestellte eine Hilfe sein.

 

Das allwissende Buch für medizinische Fachangestellte

Als medizinische Fachangestellte ist Ihnen der Pschyrembel sicherlich ein Begriff. Dieses Buch hat Ihnen während der Ausbildung schon gute Dienste geleistet und wird auch später noch häufig benötigt. In ihm finden Sie viele klinische Fachwörter und Erklärungen dazu.

 

Ein Laborbuch erfüllt gute Dienste

Wenn Sie bei einem Arzt arbeiten, bei dem die Labortätigkeit zu Ihren Aufgaben gehört, ist ein Laborbuch von Vorteil. Bei eBay finden Sie eine Vielzahl an Büchern über das medizinische Labor. Diese nennen alle Blutwerte, die es gibt, erläutern, wie die Referenzbereiche sein sollen und was die Werte aussagen. Als medizinische Fachangestellte werden Sie überwiegend mit den Werten in Kontakt kommen, die in Ihrer Praxis den Standard bilden. Manchmal werden aber Blutwerte untersucht, die Ihnen nicht geläufig sind, in solchen Fällen kann Ihnen das Buch helfen. Es wird in den Nachschlagewerken auch erklärt, in welcher Menge Blut benötigt wird und ob für bestimmte Werte Serum oder EDTA-Blut untersucht werden muss.

 

Die Abrechnung nach GOÄ ist wichtig

Wenn die Abrechnung zu Ihrem Arbeitsbereich gehört, wird die Abrechnung der Privatpatienten nach GOÄ für Sie wichtig sein. Ein Abrechnungsbuch ist dabei sehr hilfreich. Es nennt Ihnen alle Abrechnungsziffern, die es gibt, und die jeweilige Legende dazu. Oft werden Fehler gemacht, indem Ziffern nebeneinander abgerechnet werden, die so nicht abrechenbar sind. Das Buch weist Sie darauf hin, welche Ziffern nicht neben anderen Ziffern stehen dürfen. Für Sie hat das den Vorteil, dass die Privatpatienten nicht mit einer gegebenenfalls fehlerhaften Rechnung zu Ihnen kommen und Sie diese ändern müssen. Wenn Rechnungen nicht richtig ausgestellt sind, übernehmen die privaten Kassen die Kosten dafür nicht, und der Patient muss die Leistungen aus eigener Tasche bezahlen. Das ist nicht nur für den Patienten ärgerlich, es schädigt auch den Ruf der Praxis und sorgt für Unzufriedenheit der Patienten.

 

Die Praxisorganisation liegt in Ihren Händen

Ein Buch über die Praxisorganisation kann Ihnen helfen, Ihre tägliche Arbeit zu optimieren. Es erklärt nicht nur die Grundlagen der Organisation, es gibt auch Ratschläge zu Verbesserungen. Dieses Buch ist zwar kein Muss, aber sehr hilfreich, wenn Sie die Erst- oder Alleinkraft sind und neben Ihren Assistenztätigkeiten auch die Organisation und Verwaltung übernehmen müssen. Oft werden Praxisabläufe unnötig kompliziert gestaltet – das Buch erklärt Ihnen, wie es einfacher und schneller geht. Alleine die Ablage für Befunde und Arztanfragen sind in vielen Praxen ein Problem. Mit ein wenig Organisation erledigen sich diese Aufgaben fast von alleine.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden