Die verschiedenen Varianten des Playmobil-Krankenwagens

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die verschiedenen Varianten des Playmobil-Krankenwagens

Nicht nur Kindern ist die 1974 gegründete Firma Playmobil ein Begriff. Mehr als eine Generation konnte sich bereits mit dem System-Spielzeug eine eigene Welt aufbauen. Neben Wohnhäusern gehören in eine Stadt neben Feuerwehr und Polizei mit den zugehörigen Fahrzeugen auch ein Krankenhaus mit Krankenwagen. Im Laufe der Zeit haben sich die einzelnen Modelle immer wieder geändert, doch kompatibel waren sie immer zueinander.

  

Der Playmobil 3456 Krankenwagen

Im Jahr 1989 kam der Playmobil 3456 Krankenwagen heraus, bei dem sich eine Seitentür und die beiden hinteren Türen öffnen lassen. Das Dach des Rettungswagens lässt sich abnehmen. Als Figuren sind zwei Sanitäter, ein Arzt, eine Frau und ein Kind enthalten. Zubehör für den Krankenwagen ist eine Trage, ein Rollstuhl, Mützen, Gipsverbände, Notarztkoffer, Sauerstoffgerät und weiteres kleines Zubehör. Empfohlen wird das Spielzeug für Kinder ab vier Jahren.

  

Der Playmobil 4221 Krankenwagen

Mit dem Playmobil 4221 Rettungswagen kommt Licht ins Spiel, denn das Blaulicht blinkt dank zwei mitgelieferter Batterien. Wie beim 3456 Krankenwagen ist das Dach bei diesem Modell ebenfalls abnehmbar, auch lassen sich die Seitentür und die hinteren Türen öffnen. Ein Mann und eine Frau als Sanitäter und ein Kind sind als Figuren dabei. Zum Zubehör gehören zwei Notarztkoffer, eine Beatmungsmaske und eine Sauerstoffmaske. Neben einem Fahrrad und einem Feuerlöscher sind ein Tropf und die Halterung dafür vorhanden. Um die Verletzten fachgerecht zu versorgen, sind ein Kopfverband und jeweils ein Fuß- und Armgips im Set enthalten.

  

Der Playmobil 5541 Krankenwagen

Mit dem 55 Teile umfassenden Playmobil 5541 Krankenwagen wird das Spielvergnügen noch realistischer. Mit einer 1,5 Volt Micro-Batterie kann unabhängig voneinander das Blaulicht blinken und das Martinshorn erschallen. Ihr Kind kann dabei zwischen amerikanischer oder europäischer Sirene wählen. Bei diesem Modell sind sowohl die Hecktüren als auch die Seitentür zu öffnen und das Dach ist abnehmbar. Um den hinteren Sitzplatz oder die beiden vorderen Sitzplätze besser mit Figuren auszustatten, ist die Frontscheibe abnehmbar. Zwei Sanitäter und ein Verletzter stehen zum Spielen zur Verfügung. Neben einem Mountainbike mit Ständer, einem Fahrradhelm und einer Kartentafel ist die Ausrüstung für die Sanitäter enthalten. Diese umfasst eine Rettungstrage, zwei Arztkoffer mit Einsatz und einen Feuerlöscher. Für Schwerverletzte, die den Transport zum Krankenhaus nicht unbeschadet überstehen, ist eine Notfallausrüstung an Bord. Diese besteht aus einer Infusionsflasche mit Ständer, einer Armmanschette und einer Beatmungsmaske mit jeweils einem Schlauch.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden