Die ultimative Jeans-Legende: Levi's 501

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die ultimative Jeans-Legende: Levi's 501

Kaum ein Name hat die Denim-Welt so nachhaltig geprägt wie der des fränkischen Auswanderers Löb Strauß, der 1853 nach San Francisco kam und dort unter dem Namen Levi Strauss eine Hose erfand, die die Modewelt für immer verändern sollte: die Jeans. Rund 30 verschiedene Modelle wurden im Laufe der Zeit entwickelt und unter dem Namen Levi's herausgebracht. Aber für viele bleibt ein besonderes Modell die ewige Nummer 1: die Kult-Hose Levi's 501.

 

Levi's 501: Geschichte einer Kult-Hose

Bevor Levi Strauss seinen großen geschäftlichen Durchbruch erlebte, war er als Hausierer viel in der kalifornischen Goldgräber-Szene unterwegs. Dort stellte er immer wieder fest, dass die Männer besonders strapazierfähige Hosen brauchten. Vor allem die Nähte waren häufig ein Problem, weil viele Goldgräber Materialien aus den Minen in ihren Hosentaschen transportierten. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner erfand Levi Strauss deshalb eine Hose, die nicht nur aus reißfestem Denim bestand, sondern außerdem mit Nieten von Pferdegeschirren verstärkt war. Die Jeans war geboren. Das Kult-Modell Levi's 501 ist bereits seit 1890 unter diesem Namen bekannt und damit eines der ältesten überhaupt. Auch wenn der Schnitt im Laufe der Zeit immer wieder leicht verändert wurde, ist dieses Urgestein heute noch eine der meistgetragenen Jeans der Welt.

 

Vom Männerprivileg zum Unisex-Hit: die Levi's 501

Als die Levi's 501 erfunden wurde, war natürlich noch nicht daran zu denken, dass auch die holde Damenwelt einmal ihr Gesäß in knackigem Denim präsentieren würde. Spätestens seit den 1960er-Jahren gehören Jeans jedoch auch in die Kleiderschränke von Frauen. Das Besondere an der Levi's 501 ist, dass sie von Damen und Herren gleichermaßen getragen werden kann. Zwar wurde kurzzeitig ein besonderes Frauenmodell produziert, doch ist dies gar nicht nötig. Der gerade Schnitt, die klassische Bundhöhe und der zeitlose Buttonfly stehen Männern und Frauen gleich gut.

 

Das ganze Farbspektrum der Levi's 501

Die moderne Levi's 501 präsentiert sich in vielen verschiedenen Farbgebungen. Somit lässt sich dieser Modeklassiker noch besser kombinieren. Besonders beliebt ist das Modell in Dunkelblau und in Schwarz, aber es ist auch in Weiß, Beige, verschiedenen Blau- und Grautönen zu haben. Sie haben die Wahl!

 

Darf's ein bisschen heißer sein? Die Levi's 501 als Shorts

Selbst wenn die Levi's 501 vermeintlich ausgedient hat, lässt sie sich noch einmal verwandeln. Erfindungsreiche Damen sind auf die Idee gekommen, sie abzuschneiden und als sexy Shorts zu tragen. Egal ob umgekrempelt oder ausgefranst: Im Sommer macht dieses individuelle Teil viel her.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber