Die schwierigsten Entscheidungen in Videospielen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschrieben von GamesRadar
Quelle: siriwitp, Thinkstock
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Quelle: siriwitp, Thinkstock

Schlächter oder Heiliger? In den meisten Spielen kommt diese Frage immer wieder auf, und Du hast nur diese beiden Möglichkeiten zur Auswahl. Einige Spiele haben dieses moralische Dilemma auf die Spitze getrieben. Wir stellen Dir die besten Titel vor.

Sei gewarnt: MASSIVER Spoiler-Alarm!
The Walking Dead: Season 2
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link entfernen
Link zu einer eBay-Seite
The Walking Dead: Season 2

The Walking Dead: Season 2

Walking Dead von Telltale hält sich ja selten zurück - aber am Ende von Season 2 wirken einige Deiner bisherigen Entscheidungen im Spiel eher wie das Dilemma "Cola mit oder ohne Zucker".

Oder anders gesagt: Du bist direkt für den Tod eines Menschen verantwortlich. Die letzten beiden Mitglieder Deiner Gruppe wollen sich gegenseitig umbringen, während Dein Charakter Clementine eine Waffe in die Hand bekommt. Und eine Entscheidung treffen muss.

Da die beiden Kontrahenten, Kenny und Jane, exzellente Charaktere sind, wird Deine Entscheidung nicht gerade leichter. Es gibt hier keine eindeutige Wahl, und Clems Tränen beweisen in jedem Fall, dass die Zombie-Apokalypse eigentlich eine echt ätzende Angelegenheit ist.
Firewatch
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Firewatch

Dieses subtile und bewegende Spiel benötigt keine Entscheidungen auf Leben und Tod, um Dein Gewissen herauszufordern. Tatsächlich ist Deine ganze Beziehung zu Delilah nichts weiter als ein einziger Lackmustest für Deine Moral.

Delilah ist nichts weiter als eine Stimme im Walkie-Talkie, aber während Du sie neckst, mit ihr flirtest und ihr immer näher kommst - und Dir langsam klar wird, warum Henrys Ehe so den Bach hinuntergehen konnte -, werden die letzten paar Minuten in der Wildnis unglaublich ergreifend.

Es gibt keine große, spielentscheidende Entscheidung. Stattdessen gibt es viele kleine, die nach und nach zeigen, was für eine Person Du wirklich bist.
Life Is Strange
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

Life Is Strange

Das Leben vieler gegen das Leben Deines besten Freundes: Puh, Life Is Strange hat kein Problem damit, Dir ein wirklich heftiges Dilemma aufzudrücken. Wenn Du allerdings glaubst, dass es doch wohl klar ist, das Leben vieler Menschen zu retten, dann liegst Du sehr, sehr falsch.

Im Laufe der fesselnden Story veränderst Du für Deine BFF Chloe sogar die Zeit selbst, um sie zu beschützen. Aber der Gang durch die zerstörte Stadt, die Du stattdessen hättest retten können, zeigt Dir auch die Opfer, die Du dafür in Kauf nimmst. Keine Entscheidung, die Du so schnell vergisst.
BioShock
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

BioShock

Der Unterwasser-Shooter von 2K ist selbst in seinen nettesten Momenten zermürbend, und ADAM - die Droge, die Dir unglaubliche Kräfte in BioShock verleiht - ist spielentscheidend. Um an einen möglichst großen Vorrat ranzukommen, musst Du die gruseligen Little Sisters erledigen, die in der Unterwasserstadt Rapture durch die Gegend ziehen. Das klappt jedoch nur, wenn Du am einschüchternden Big Daddy vorbei kommst, der sie beschützt.

Klar, die Antwort auf die Frage, ob man Kinder zum eigenen Vorteil umbringen sollte, ist eigentlich einfach. (Nein. Die Antwort lautet immer Nein.) Aber ohne ADAM kannst Du einfach nicht gewinnen. Ein schwierigeres Dilemma als erwartet, oder?!
GTA IV
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

GTA IV

Nico Bellics Reise durch die Unterwelt von Liberty City war noch nie nett und am Ende steht eine Entscheidung. Entweder verbündet er sich mit dem Mann, der ihn (mehrfach) umbringen wollte, oder er bringt ihn selbst um. Die Konsequenzen dieser Entscheidung sind viel weitreichender, als man zunächst ahnen kann.

Nicos Cousin und seine Freundin, Roman und Kate, sind zum Abschuss freigegeben und Du sollst ihr Henker sein. Egal, wie Du Dich entscheidest, Nico wird einen geliebten Menschen verlieren - und es ist alles Deine Schuld. Kein geklautes Auto oder ein Raketenwerfer wird dieses Schuldgefühl besänftigen, nachdem Du mit GTA IV durch bist.
Until Dawn
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

Until Dawn

Sonys trashiger Teen Horror, Until Dawn, bietet Dir mehr als eine Gelegenheit, zu entscheiden, wen Du retten und wem Du wundervolle (äh, schreckliche) Dinge zustoßen lassen willst.

Als sich die Gruppe gegen Emily wendet - die alles in allem eine schlicht hassenswerte Person ist -, ist es ziemlich verführerisch, sie erschießen zu lassen. Tatsächlich gibt es im Spiel mehrere Möglichkeiten, Emily zu killen. Das hingegen gerade nicht zu tun, ist eine Herausforderung für Deinen Geduldsfaden. Vor allem, weil das Spiel ja eigentlich ein Schlachtfest ist.
Fallout 3
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

Fallout 3

Die Stadt Megaton in Fallout 3 scheint eigentlich eine ziemlich gute post-apokalyptische Stadt zu sein. Es gibt einen freundlichen Sheriff, eine blühende Taverne, nette Einwohner - alles ziemlich perfekt in einer von Atomwaffen zerstörten Welt. Gerade, als Du zum Schluss kommst, hier Wurzeln zu schlagen, stolperst Du über die nicht explodierte Atombombe im Stadtzentrum und musst erkennen, dass es hier vielleicht doch nicht ganz so prima ist. Und das, noch bevor Du einen mysteriösen Mann triffst, der Dich darum bittet, sie zu zünden.

Die Stadt in die Luft zu jagen, mag zwar moralisch fragwürdig sein, nur: Woher sollst Du sonst dieses unglaubliche Gefühl von Macht nehmen? Außerdem … so toll waren die Bewohner nun auch nicht, oder?!
Rocket League
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

Rocket League

Du glaubst, es gäbe in Rocket League keine persönlichkeitsformenden Momente? Das ganze Spiel ist eine einzige Herausforderung an Deine Charakterstärke - dank des Quick-Chat-Icons am Rand.

Angenommen, Du machst ein Tor und hast noch zehn Sekunden Spielzeit übrig. Bist Du ein Gentleman oder spamst Du Deinen Gegner mit einem "Wahnsinns-Treffer" zu, sodass Du seine Hassschreie kilometerweit hören kannst?! Wir halten uns ja alle für ehrenhafte Spieler. Aber wenn wir ganz ehrlich sind, macht nichts mehr Spaß, als einen arroganten Gegner, der glaubt, alle Deine Tore seien Glück, auf seinen Platz zu verweisen. Und das ist das größte moralische Dilemma im Gaming!
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Geschrieben von GamesRadar
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden