eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt entdecken
Kostenloser Kontakt

Die schönsten Knöpfe für Möbel auswählen

eBay
Von Veröffentlicht von
Die schönsten Knöpfe für Möbel auf eBay auswählen

Der Reiz individuell gestalteter Möbelstücke

Nicht nur unter Architekten und Designern sind individuell gestaltete Möbelstücke sehr beliebt. Eine selbst getischlerte Kommode versprüht einen ganz eigenen Charme und ein eigens entworfener Sessel mit größtmöglichem Sitzkomfort lädt nach einem langen Tag zum Entspannen und Verweilen ein. Jeder Mensch kann in den Genuss individualisierter Einrichtung gekommen - auch ohne umfassendes handwerkliches Geschick. Denn Ihrem Heim eine individuelle Note zu verpassen, beginnt bereits bei der Dekoration von Haus und Wohnung. Mit passenden Accessoires können Sie Ihre Möbel gekonnt in Szene setzen und der Gestaltung Ihrer vier Wände den letzten Schliff verpassen.

Akzente und feine Details für das gewisse Etwas im Raum

Möbel sollen nicht nur gut aussehen, sondern müssen auch ihre Funktionalität bewahren. Wenn Sie kein Handwerker und handwerklich nicht sehr begabt sind, ist der Eigenbau von Möbeln selten von Erfolg gekrönt. Doch es gibt viele Möglichkeiten, um mehr Individualität in die eigene Einrichtung zu bringen – ganz ohne dafür tischlern oder schreinern zu müssen. Sie können Ihre Wände mit Wandtattoos veredeln und alten, aber treuen Möbelstücken mit Klebefolie zu einem neuen Look verhelfen.
Ebenso können Sie alte Türgriffe und Knöpfe von Schränken oder Schubladen austauschen. Hierfür benötigen Sie in vielen Fällen lediglich einen Schraubendreher und ein wenig Kraft. Notfalls kann Ihnen auch der Akkuschrauber beim Lösen und Befestigen von Griffen und Knöpfen helfen. Mit wenigen Handgriffen schaffen Sie so etwas Neues und können das Design eines Schranks oder einer Kommode grundlegend ändern, ohne dem Möbelstück allzu nahe kommen zu müssen. Es ist nicht einmal erforderlich, dass Sie ein König unter den Heimwerkern sind. Nehmen Sie sich einfach ein wenig Zeit, um die Umgestaltung Ihrer Wohnung oder Ihrer Möbel zu planen, und beginnen Sie dann motiviert mit den Modifikationen.

Der feine Unterschied zwischen Griff und Knopf

Möbelgriffe oder Möbelknöpfe

Ein Türgriff ist im Regelfall ein längliches Objekt aus verschiedenen Materialien, das dem Öffnen einer Tür dient. Die Griffe von Möbeln sind oft kompakt gehalten, allerdings gibt es auch lange Griffleisten, die eine komplette Front zieren.

Möbelknöpfe hingegen sind kleiner, unauffälliger und unaufdringlicher – wenn Sie dies wünschen. Genau genommen kann ein Möbelknopf jede beliebige Farbe und Form aufweisen und sowohl schlicht als auch schrill in Erscheinung treten. Ohne einen Türknopf ist das Öffnen von Schränken und Schubladen mühsam.

Griff oder Knopf - eine Frage des Geschmacks und der Funktionalität

Ob Sie sich für einen Türgriff oder einen hübschen Knopf entscheiden, ist zum einen eine Frage des Geschmacks und hängt zum anderen von der Bauweise der Schranktür oder der Schublade ab. Meistens ist es kein Problem, einen Griff durch einen Knopf auszutauschen. Beachten Sie im Zweifelsfall, wie viele Löcher die Griffe hinterlassen haben, ehe Sie nach neuen Möbelknöpfen für Ihren Schrank suchen. Ist es problemlos möglich, einen Knopf anzubringen, können Sie mit der Suche beginnen.
Es gibt Möbelknöpfe in unterschiedlichen Materialien und Designs, sodass Sie die Möglichkeit haben, Ihre geliebte alte Kommode mit Knöpfen zu versehen, die ihr gut zu Gesicht stehen. Ob antik oder modern – beim Kauf von Knöpfen und Griffen können Sie verschiedene Stilrichtungen ausprobieren und auch einmal ganz neue oder ungewöhnliche Kombinationen wagen.

Möbelbeschläge wechseln – der Möbelknopf

Wenn Sie aufgrund von Alter oder Materialschäden neue Möbelbeschläge kaufen möchten, genügt es, die alten Knöpfe von Schrank oder Schublade mit einem Schraubendreher zu lösen. Ein Möbelknopf ist unabhängig von seiner Größe im Innern zu einem Teil hohl. Der hohle Teil des Knopfes beinhaltet ein Schraubgewinde, das der Befestigung des Griffs an der Front eines Möbelstücks dient. Achten Sie daher darauf, dass Sie über passendes Befestigungsmaterial verfügen. Andernfalls können Sie Möbelknöpfe komplett mit Schrauben und Unterlegscheiben kaufen. Ist der alte Griff – oder der alte Knopf – gelöst, können Sie mit der Montage der neuen Knöpfe beginnen. Da Sie im Fall des Austausches keine neuen Löcher bohren müssen, können Sie die zugehörige Schraube mit der Unterlegscheibe (sofern vorhanden) durch das Loch führen und den Knopf an der Außenseite aufsetzen. Nun können Sie mit einem Akkuschrauber oder einem Schraubendreher die Schraube anziehen und den Knopf befestigen.
Falls Sie eine neue Front mit einem passenden Knopf versehen möchten oder einen Schrank gebaut haben, müssen Sie zuvor ein Loch bohren. Hierfür können Sie einen geeigneten feinen Holzbohrer verwenden. Messen Sie unbedingt die Stelle, an der Sie den Knopf anbringen möchten, sorgfältig aus und vergewissern Sie sich, dass alle Abstände gleich sind, ehe Sie ein Loch in das Holz bohren.

Antike und moderne Möbelknöpfe aus Metall

Metall eignet sich sehr gut zur Herstellung von Möbelzubehör wie Griffen und Knöpfen. Viele moderne Möbelknöpfe bestehen aus Edelstahl und wirken schlicht und zeitgemäß. Kleine runde Edelstahl-Möbelknöpfe können sowohl in der Küche als auch im Badezimmer alte Griffe ersetzen. Die Breite beziehungsweise der Durchmesser beträgt bei vielen Modellen etwa 2 Zentimeter. So können Sie den Knauf optimal greifen und dennoch sehr flexibel montieren. Eckige Modelle aus Edelstahl oder in Edelstahl-Optik sind ebenso beliebt, weil sie gut zu modernen Einrichtungsstilen mit klaren Linien und unaufdringlichen Farben passen.

Kunststoff-Knöpfe

Es muss jedoch nicht immer Edelstahl sein, denn es gibt auch sehr elegante Kunststoff-Knöpfe, deren Lackierung sich nicht mehr von echtem Edelstahl unterscheidet. Wenn Sie das nächste Mal ein Möbelhaus besuchen, berühren Sie einfach unterschiedliche Knöpfe und finden Sie so heraus, welches Material Ihnen am besten gefällt und welcher Knopf auch in Bezug auf die Form am besten in Ihrer Hand liegt. So gelingt Ihnen das Öffnen und Schließen von Fächern und Schubladen stets mühelos.

Möbelknöpfe aus Messing und Porzellan

Wenn Sie den klassischen Look bevorzugen, können Sie elegante Möbelknöpfe aus Messing kaufen, die sich vor allem für verschnörkelte Kommoden und Schränke eignen und hervorragend mit einer klassischen Einrichtung harmonieren. Das gilt insbesondere für hübsche Knöpfe aus Messing und Porzellan. Messing besteht hauptsächlich aus Kupfer und Zink und präsentiert sich in einer gelblichen bis rötlichen Färbung.

Bunte Möbelknöpfe für das Kinderzimmer

Wenn Sie die Möbel Ihrer Kleinen einmal aufpolieren möchten oder falls Sie eine neue Kommode für Junior gebaut haben, können Sie mit passenden Knöpfen die richtige Stimmung in das Kinderzimmer bringen. Schlichte Edelstahl-Knöpfe sind zwar sehr schön anzusehen, werden aber beim Nachwuchs kaum für Begeisterung sorgen – zumindest solange Ihre Kinder noch kleiner sind. Vielleicht ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie hoch der Anteil an Holz bei Möbeln für Babys und Kleinkindern ist. Das liegt hauptsächlich daran, dass natürliches Holz und unbedenkliche Lacke die beste Basis für die Einrichtung des Kinderzimmers bilden. Sollte Ihr Kind einmal einen Knopf in den Mund nehmen, ist es nicht so schlimm, zumal dieser Ihrem Kind nicht schaden kann.

Möbelknöpfe aus Holz

Der hohe Holzanteil im Kinderzimmer setzt sich bei der Auswahl passender Knöpfe gern fort. Deshalb können Sie hübsche Möbelknöpfe aus Holz kaufen, mit denen Sie das Kinderzimmer sehr schön ergänzen können. Witzige Figuren oder süße Tierköpfe sind sehr beliebte Motive im Kinderzimmer, weshalb Sie diese auch in vielfacher Ausführung finden. Wählen Sie einfach die Lieblingstiere oder -figuren Ihrer Kinder und befestigen Sie die lustigen Knöpfe am Schrank oder an der Schublade. Ihren Kindern werden die kleinen Knöpfe viel Freude bereiten, wenn sie etwas aus dem Schrank nehmen.
Und falls sich der Geschmack Ihrer Jüngsten einmal ändert, können Sie gemeinsam mit ihnen neue Griffe auswählen. Das Spiel setzt sich solange fort, bis aus Ihren Kindern Jugendliche geworden sind, deren Alter eine neue und ansprechende Einrichtung des Zimmers erforderlich macht – inklusive neuer Knöpfe, versteht sich.

Setzen Sie auf hochwertige Accessoires

Um mit der Gestaltung Ihrer Wohnräume lange glücklich und zufrieden zu sein, sollten Sie nicht nur beim Kauf der Möbel auf Qualität achten. Auch Accessoires machen einen besseren Eindruck, wenn Sie diejenigen bevorzugen, die hinsichtlich der verwendeten Materialien und der Verarbeitung am meisten überzeugen können. Dabei müssen Accessoires wie Möbelknöpfe gar nicht teuer sein. Ganz im Gegenteil: Kleines Zubehör für Möbel ist oftmals auch dann günstig, wenn die Verarbeitung sich als sehr hochwertig erweist. Sie können beim Kauf neuer Knöpfe aber auch bei teureren Modellen sparen, wenn Sie nicht nur einen Knopf kaufen, sondern gleich ein paar mehr. Hierfür sollten Sie aber natürlich absehen können, dass Sie die Auswahl an Knöpfen auch verwenden können.

Bunte Keramik-Knöpfe

Wenn Sie mehrere Stilrichtungen miteinander vereinbaren möchten, können Sie bunte Keramik-Knöpfe für Schubladen und Schränke erwerben. Diese können modisch-bunt oder zurückhaltend schlicht ausfallen. Einige dieser Modelle sind mit floralen Designs versehen und wirken vor allem im Bad und im Schlafzimmer blumig-zart. Wenn Sie sich für einen Knauf in Form einer Kugel entscheiden, können Sie diesen mit anderen ähnlich geformten Knöpfen verbinden. Wählen Sie unterschiedliche Farben aus, ergibt sich ein lustiger Farbmix, der für gute Laune sorgt.

Schwarze Möbelknöpfe

Suchen Sie nach einer besonders schlichten Öffnungshilfe für Ihre Möbel, können Sie auch schwarze Möbelknöpfe befestigen, die sich sehr vielseitig kombinieren lassen. Beim Kauf schlichter Knöpfe steht Ihnen die Wahl des Materials natürlich frei. Es gibt jedes Material in allen erdenklichen Farben, sodass Ihnen bei der Gestaltung Ihrer Wohnung keine Grenzen gesetzt sind.
Für welches Design, welche Farbe und welches Material Sie sich entscheiden, hängt letztlich vor allem vom Design des Schranks ab, den Sie aufpeppen möchten.

 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü