Die richtige Baseballhandschuh Größe finden

Aufrufe 18 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Oft werde ich gefragt welche Handschuhgröße beim Kauf eines Baseball-Handschuhs empfehelenswert ist.
So schwer wie es sich anhört ist es aber nicht.  Es gibt auch auf guten  Baseball Webshopseiten wie Dugout24.de extra Tabellen dafür.

Grob gesagt wird die Größe, auf der Innenseite von der Spitze des Mittelfingers bis zum untersten Teil des "Gloves" (unterhalb vom Handballen) gemessen.  Angegeben wird die Größe in Inches. Es gibt aber gar nicht so viele Größen.
 
Für Erwachsene z.B nimmt man beim Baseball meistens  Handschuhgroessen zwischen 11.5 oder 13 inch. Es geht im Prinzip nach Position und Hand-Größe, wobei es nicht auf den Millimeter ankommt..  Der Handschuh hat ein "Web" also ein Netz mit dem man den Ball fängt.

Infielder und Pitcher nehmen lieber einen kleineren, leichteren Handschuh zwischen 11.5 und 12 inch. Outfielder einen größeren zwischen 12 und 13 inch wegen der Reichweite, um an weit geschlagenen Bälle noch heranzukommen. 

Softballhandschuhe fangen bei 12 inch erst an weil der Ball deutlich größer ist.  Gibt aber sogar 14 inch Outfield Handschuhe.

Positionsbedingt  gibt es noch spezielle Baseball und Softball Handschuhe für Catcher oder First Basemen.

Kinder und Jugendliche nehmen einen kleineren Handschuh.  Es gibt sogar ganz kleine ab 9 inch.  Aber in der Regel kommen sie mit einem Handschuh zwischen 10 und 11 inch aus. 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden