Die richtig Pflege für Kissen und Decken (DaunenFedern)

Aufrufe 19 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wieviel Schweiß gibt ein Schläfer Nacht für Nacht ab? Über einen halben Liter !!!!!

Das Kopfkissen kann nicht alles auffangen.

Deshalb - täglich Kissen und Federbetten aufschütteln

Kissen können in der Waschmaschine gewaschen werden bis 40 oder  60 Grad (auf das Etikett schauen) und mit Feinwaschmittel waschen.

Trocknen sie gewaschene Kissen immer im Wäschetrockner, die Federn werden locker wenn sie auch noch 2 Tennisbälle dazu geben.

Kopfkissen mit Synthetikfüllungen sind bis 60 Grad waschbar, auch Oberbetten  mit Synthetikfüllung kann man dann in die Waschmaschine geben.

Nun hoffe ich, ich habe euch einen guten Tipp gegeben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden