Die positiven Effekte von Weizengras auf die Gesundheit

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die positiven Effekte von Weizengras auf die Gesundheit

Weizengras hat viele wertvolle und gesunde Inhaltsstoffe, die Ihren Körper im Alltag unterstützen. So helfen Vitamine und Antioxidantien, Ihre Abwehrkräfte zu stärken und Ihre Zellen vor Schäden und dem Altern zu schützen. Sie erhalten das gut verdauliche Gras als Pulver und Saft.

 

Weizengras hat viele positive Effekte auf den menschlichen Körper

Weizengras ist ein gesundes Nahrungsergänzungsmittel und lässt sich als Pulver oder Saft einnehmen. Weizengras wird aus jungem Weizen gewonnen, der viele wertvolle Nährstoffe besitzt. Diese setzen sich unter anderem aus Vitaminen, Mineralstoffen und Enzymen zusammen. Weizengras, sowie andere frische Gräser wie beispielsweise Roggengras, beinhaltet im Gegensatz zu seinen Körnern weniger Gluten und mehr Chlorophyll. Gluten kann bei häufiger Einnahme Allergien auslösen, weshalb zumindest eine ausgeglichene Ernährungsweise mit Mahlzeiten ohne Gluten empfohlen wird. Für Personen, die an einer Glutenempfindlichkeit oder -allergie leiden, kann der Saft und das Pulver aus Weizengras eine gute Alternative sein, um glutenfrei an Weizennährstoffe zu gelangen.

 

Viele Vitamine aus Weizengras stärken das Immunsystem

Weizengras hat aufgrund seiner Nährstoffzusammensetzung einen positiven Effekt auf die Gesundheit und wird teilweise zu den Superfoods gezählt. An Vitaminen sind Vitamin C, Vitamin E, Vitamin A, Vitamin B6 und Vitamin K enthalten, die unter anderem für die Augen, das Immunsystem, die Haut und generell für die Zellen wichtig sind. Nicotinsäure und Riboflavin spielen im Stoffwechsel und in der Zellregulation eine wichtige Rolle. Diese Mikronährstoffe sind für die Gesundheit, die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit sowie die Konzentration bedeutsam. So ist Weizengras als punktuelles Ergänzungsmittel einsetzbar, wenn Sie viel arbeiten müssen oder vor großen Aufgaben und Herausforderungen stehen. Eine ausreichende Aufnahme an Vitaminen hilft, geistig ausgeglichen, fit und gesund zu bleiben.

 

Weizengras kann bei Darmentzündungen Linderung verschaffen

Die Antioxidantien des Weizengrases helfen, freie Radikale einzufangen, sodass diese keine Zellen schädigen können. Ihre Zellen altern langsamer, sodass Sie jünger, frischer und gesünder aussehen. Interessant ist der Einfluss von Weizengras auf die Verdauung und den Magen-Darm-Trakt. In einer Pilotstudie, allerdings mit geringer Probandenzahl, wurde der lindernde Einfluss von Weizengras auf eine entzündliche Erkrankung des Darms festgestellt. Die allgemeinen positiven Wirkungen und die hochwertige Zusammensetzung machen Weizengras zu einem interessanten Nahrungsergänzungsmittel.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden