Die populärsten Modelle von Jaeger-LeCoultre

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die populärsten Modelle von Jaeger-LeCoultre

Der Schweizer Uhrenbauer Jaeger-LeCoultre ist für seine eleganten Damen- Und Herrenuhren mit raffinierter Mechanik bekannt. Das Unternehmen ist durch zahlreiche Innovationen berühmt geworden. Lesen Sie hier, welche Uhren von Jaeger-LeCoultre besonders sehenswert sind.

 

Jarger-LeCoultre Reverso – ein Meilenstein aus der Anfangszeit

Schon 1931 überrascht Jaeger-LeCoultre die Welt mit dem Patent für die „Reverso“, eine Armbanduhr mit komplett drehbarem Gehäuse. Der Sinn dahinter ist die Entwicklung einer Uhr für Polospieler mit eingebautem Schutz für das empfindliche Uhrglas. Bei Bedarf lässt sich die Armbanduhr einfach umdrehen, sodass der Gehäuseboden nach oben zeigt.

 

Jaeger-LeCoultre Armos – Meisterwerk der Uhrmacherkunst

Diese Tischuhr ist ihrer Zeit bei ihrem Erscheinen in den 1930er Jahren ebenfalls weit voraus. Sie erhält ihre Energie durch Änderungen von Temperatur und Luftdruck. Die Jaeger-LeCoultre Atmos ist einer der ersten Verkaufsschlager von Jaeger-LeCoultre. Auch heute noch gilt sie als beliebtes Sammelobjekt.

 

Jaeger-LeCoultre Powermatic – die Uhr mit Tankanzeige

Mechanische Uhren mit Handaufzug müssen regelmäßig aufgezogen werden, damit sie nicht stehen bleiben. Die Powermatic von Jaeger-LeCoultre ist die weltweit erste Uhr mit eingebauter Gangreserveanzeige. Ähnlich wie die Tankuhr im Auto zeigt eine winzige Skala auf dem Zifferblatt die Gangreserve der Armbanduhr an und erinnert den Träger so rechtzeitig daran, den Zeitmesser wieder aufzuziehen.

 

Jaeger-LeCoultre Memovox – die Stimme der Erinnerung

Dieser Armbandwecker aus dem Hause Jaeger-LeCoultre erblickt 1950 das Licht der Welt. Am Arm getragen schnarrt die Weckfunktion nur gedämpft und erinnert den Träger dezent an bevorstehende Termine. Liegt die Armbanduhr jedoch auf einem Resonanzkörper wie dem Nachtkästchen, ist der Weckton erheblich lauter, was diesen Zeitmesser zu einem ausgezeichneten Wecker macht.

 

Jaeger-LeCoultre Reverso Tourbillon mit faszinierender Rückseite

1993 präsentiert Jaeger-LeCoultre der Welt eine Reverso-Uhr der Spitzenklasse. Diese elegante Herrenuhr mit Wendecontainer besitzt eine gläserne Rückseite und gibt den Blick auf das Minuten-Tourbillon und die Mechanik frei. 1996 setzt das Unternehmen die Erfolgsgeschichte der drehbaren Uhren und der gläsernen Rückseite mit dem Reverso Chronographe Retrograde erfolgreich fort.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden