Die passenden Splitter für Festnetz-Telefone finden

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So findet man Splitter für Festnetz-Telefone bei eBay

Vorteile und Eigenschaften von Festnetztelefonen

Festnetztelefone haben innerhalb der letzten Jahre aufgrund der technischen Entwicklung zwar etwas an Bedeutung verloren, spielen in einem Großteil der Haushalte jedoch immer noch eine wichtige Rolle. Mit Handys und Smartphones lässt sich heutzutage zwar fast auf der ganzen Welt rund um die Uhr kommunizieren, ein fest installiertes Telefon bietet modernen Technologien gegenüber jedoch immer noch einige Vorteile. Mit einem Smartphone kann der Nutzer heute sogar auf das Internet zugreifen, seine E-Mails checken oder Fotos und Videos aufnehmen. Hinsichtlich der Vielfalt der Funktion ist das Festnetztelefon modernen Geräten sicherlich unterlegen, die Vorteile liegen vor allem in der Preisstruktur.

Während für die Nutzung des Internets vor allem im Ausland teils horrende Kosten anfallen, profitieren Nutzer von Festnetztelefonen in der Regel von sogenannten Flatrates. Wer für sein Festnetztelefon über eine Flatrate verfügt, der kann im gesamten deutschen Festnetz so lange und so häufig telefonieren, wie er möchte. Auch Ferngespräche ins Ausland sind von einem fest installierten Telefon aus in der Regel billiger als von einem Handy. Auch wenn das heutige Mobilnetz sehr gut ausgebaut ist, kommt es beim Telefonieren mit dem Handy immer wieder zu Empfangsstörungen. Auch die Gesprächsqualität ist bei nicht ausreichendem Empfang nicht immer optimal. Wer hingegen ein Festnetztelefon nutzt, profitiert von einer fest verlegten Leitung. Diese gewährleistet, dass die Qualität des Gesprächs unabhängig von äußeren Einflüssen und immer zufriedenstellend ist.

Die meisten Festnetztelefone haben mit ganz alten Modellen kaum noch Gemeinsamkeiten. Während früher noch mit den klassischen Drehscheiben gewählt wurde, gibt es heute ähnlich wie bei Smartphones bei einigen Festnetztelefonen Touchscreens. Zudem sind die Geräte in der Regel nicht mehr per Schnur an die Anlage angebunden, sondern können mobil bedient werden. So kann der Nutzer seine Telefonanlage in einem bestimmten Raum installieren und mit dem Endgerät im ganzen Haus oder sogar im Garten telefonieren.

DSL-Splitter für Festnetztelefon- und Internet-Empfang

Seit Erfindung des Internets spielt bei der Verkabelung der hausinternen Kommunikation nicht mehr nur das Telefon eine Rolle. Neben dem Telefonsignal gilt es heutzutage, auch das eingehende Internetsignal korrekt zu verarbeiten und weiterzuleiten. Für diesen Zweck wurden sogenannte DSL-Splitter entwickelt. Diese trennen das Signal des Internets von dem des Telefons und ermöglichen einen parallelen Betrieb beider Technologien. Während in Empfangsrichtung die beiden Datenströme aufgeteilt werden, findet in Senderichtung eine Zusammenführung statt. Dank dieser Funktion benötigt man nur eine Leitung für Internet und Telefon zusammen.

Fast jeder Haushalt, der sowohl die Vorteile eines Festnetztelefons nutzen will als auch immer mit dem Internet verbunden sein möchte, benötigt einen passenden Splitter. Wer mit der Installation einer hausinternen Kommunikationstechnik beschäftigt ist, der sollte sich vor dem Kauf der Geräte zumindest mit den Grundlagen der Technik auseinandersetzen, denn nicht jeder Splitter eignet sich für jeden Router und jedes Festnetztelefon. Aus diesem Grund soll Ihnen mit diesem Ratgeber eine Hilfestellung gegeben werden, mithilfe derer Sie sich über die technischen Besonderheiten von DSL-Splittern informieren können. Der Fokus liegt dabei auf eBay, wo rund um das Thema Festnetztelefone & Zubehör eine große Auswahl an günstigen Artikeln angeboten wird. Nicht nur Schnurgebundene Telefone, Schnurlostelefone, Anrufbeantworter und Sonstige, sondern auch vielfältiges Festnetz-Zubehör ist erhältlich.

Technische Besonderheiten von DSL-Splittern

DSL-Splitter stellen in der hausinternen Kommunikation ein besonders wichtiges Bauteil dar. Um ihre Bedeutung besser einordnen zu können, wird im Folgenden kurz erläutert, wie der Splitter mit anderen Komponenten zusammenhängt. In der Regel wird das im Haushalt ankommende Signal von einer Anschlussdose verarbeitet. Diese sogenannte TAE leitet das Signal dann weiter an den Splitter. Der Splitter trennt das Signal des Internets von dem des Telefons, die Daten werden dann weiter an das DSL-Modem beziehungsweise an den NTBA übertragen. Während das DSL-Modem die Internetdaten entweder drahtlos oder per Kabel an Endgeräte wie beispielsweise Computer weiterleitet, wird die Telefonanlage an den NTBA angeschlossen.

Funktionsweise eines DSL-Splitters

Ein sogenannter Splitter (auch DSL-Weiche genannt) ist ein Gerät, das die Frequenzen von Telefon und DSL aufteilt. An beiden Enden der Teilnehmeranschlussleitung wird eine DSL-Weiche benötigt. Aus elektrotechnischer Sicht wird die Trennung der beiden Signale durch eine Frequenzweiche erreicht. So besteht ein Splitter aus einer Hochpass-Filterkomponente und einer Tiefpass-Filterschaltung. Während die tiefen Frequenzen der Telefonanlage vorbehalten sind, nutzt das Internet die höheren Frequenzen ab 138 kHz.

Bei der Installation einer DSL-Weiche ist im Wesentlichen nur auf die korrekte Verkabelung zu achten. Normalerweise bietet ein Splitter Anschlussmöglichkeiten für drei verschiedene Kabel. Ist im Haushalt eine TAE vorhanden, so wird diese an die dafür vorgesehene RJ-Buchse angeschlossen. Eine weitere RJ-Buchse ist für das Internet vorgesehen und an die dritte Schnittstelle können andere analoge Endgeräte wie Telefon oder Faxgeräte angeschlossen werden.

Darauf gilt es, beim Kauf von Splittern zu achten

Wer auf der Suche nach einem neuen DSL-Splitter für sein hauseigenes Kommunikationssystem ist, der sollte vor allem darauf achten, für welche Internetarten sich der Splitter eignet. In der Regel wird bei Splittern zwischen VDSL und ADSL unterschieden. VDSL bezeichnet die besonders schnelle Variante des Internets, während ADSL für eine maximale Geschwindigkeit von 16 Mb/s steht. Nicht jeder Splitter eignet sich für jede dieser beiden Typen, weshalb beim Kauf darauf zu achten ist. Diese Angabe sollte jedoch immer auf der Verpackung des Geräts oder in der Produktbeschreibung zu finden sein.

Zudem ist beim Kauf eines Splitters wichtig, welches Zubehör im Lieferumfang enthalten ist. Bei vielen Geräten wird nicht nur der Splitter selbst, sondern auch die zum Anschluss notwendigen Komponenten mitgeliefert. Dazu gehören vor allem Kabel, mit denen der Splitter an die anderen Komponenten des Telefonsystems angeschlossen werden kann.

Hinweise und Tipps zum Kauf von DSL-Splittern

DSL-Splitter werden zwar in sehr vielen Haushalten noch verwendet, entsprechen aber nicht mehr dem neuesten Stand der Technik. Aus diesem Grund können Sie beim Kauf eines Splitters viel Geld sparen. Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten, einen neuen oder gebrauchten DSL-Splitter zu erstehen. Bei eBay gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, eine DSL-Weiche oder auch anderes Zubehör für das hauseigene Kommunikationssystem zu erwerben. Sowohl gewerbliche als auch private Verkäufer bieten hier neue und gebrauchte Gegenstände zu sehr günstigen Konditionen an. Da auf eBay jeder Verkäufer seine Artikel einstellen kann, ist ein riesiges Sortiment an Produkten rund um das Thema Kommunikationstechnik verfügbar.

Fazit

Eine fest installierte Telefonanlage bietet gegenüber Smartphones immer noch sehr viele Vorteile, weshalb die meisten Haushalte noch über ein Festnetztelefon verfügen. So können über das Festnetz dank umfangreicher Flatrates viele Rufnummern kostenlos angewählt werden und auch Gespräche ins Ausland können dank bestimmter Vorwahlen für das Festnetz sehr billig werden. Da auch das Internet im eigenen Zuhause mittlerweile zum absoluten Standard gehört, dienen sogenannte Splitter der Trennung von Telefon- und Internetsignal, damit bei Bedarf gleichzeitig telefoniert und gesurft werden kann. Wer auf der Suche nach einem Splitter für sein Kommunikationssystem ist, der sollte sich vor allem im Internet umschauen. Auf eBay werden DSL-Splitter sowohl in gebrauchtem als auch in neuem Zustand zu günstigen Preisen angeboten. Vor dem Kauf sollte man sich genau darüber informieren, welche technischen Voraussetzungen bereits gegeben sind, damit anhand der Artikelbeschreibung geprüft werden kann, ob der gewünschte Splitter für den Einsatz zu Hause in Frage kommt. Sollte man eine Telefonanlage komplett neu anschließen, ist auch der Kauf von Zubehör sinnvoll, wie etwa Akkus, Anschlussdosen und Ersatzteile oder NTBAs. Natürlich gibt es bei eBay auch die passenden Telefone fürs Festnetz, ob gebraucht oder neu, mit Tastenfeld oder Touchscreen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden