Die passende Discokugel für Ihre Party finden

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Was Sie beim Onlinekauf von Discokugeln berücksichtigen sollten

Das Traumpaar im Club: Tanzparty und Discokugel

Die Bässe lassen den Boden vibrieren, kühle Drinks befeuchten die vom Tanzen und Singen trockenen Kehlen und bunte Lichter dringen durch die aufgeheizte Luft im Raum – das ist Disco-Atmosphäre, wie Sie sie lieben. Ausgelassen zu tanzen, angesagte Songs und Evergreens zu hören und viel Spaß zu haben, stehen bei einem Besuch in der Disco oder im Club an erster Stelle. Die meisten Discos verfolgen bei der Einrichtung der Räume und Tanzflächen ein gestalterisches Konzept, das das Publikum zum einen ansprechen und zum anderen zu ihm passen soll. Es gibt nicht nur die weitverbreitete Großraumdisko, sondern auch kleine, aber feine Clubs, in denen Sie in einem besonders stilvollen Ambiente nach Ihrem Gusto feiern können. Wie sehr sich auch die Clubs voneinander unterscheiden mögen und ganz unabhängig vom Glamour-Faktor der Location, so gibt es doch etwas, das niemals fehlen darf: glitzernde Discokugeln, die an der Decke hängen und das bunte Licht über der Tanzfläche verteilen.
Discokugeln sind sogar so beliebt, dass Sie sie in Form von Wandtattoos in Ihrem Wohnzimmer darstellen können. Auch Mini-Discokugeln als Schlüsselanhänger erinnern daran, dass Tanzen und Discokugeln offenbar untrennbar miteinander verbunden sind. Unerschöpflich drehen die spiegelnden Kugeln an der Decke ihre Runden und erweisen sich auch dann noch als treuer Begleiter der Clubgänger, wenn die meisten Tänzer müde werden und sich auf den Heimweg machen, während die Nimmermüden noch immer unter den funkelnden Kugeln das Tanzbein schwingen. Aber auch für den privaten Partykeller werden Discokugeln immer beliebter. So können Sie z.B. zu den beliebtesten Charts des vergangenen Jahres im "eigenen Club" Silvester feiern oder aber auch eine Geburtstagsparty vom Club der Stadt ins eigene Haus verlegen.

So funktionieren Discokugeln

Die umgangssprachliche Bezeichnung "Discokugel" hat sich durchgesetzt, weil die Kugeln hauptsächlich in Discos und Clubs zum Einsatz kommen. Tatsächlich handelt es sich bei den funkelnden Kugeln um Spiegelkugeln. Der Name ergibt sich aus den unzähligen kleinen Spiegeln aus Glas oder Metall, die außen verklebt sind. Die Kugel selber besteht oft aus Kunststoff oder aus einer Mischung aus Schaum- und Kunststoff. Üblicherweise lassen sich Discokugeln an der Decke befestigen, es gibt allerdings auch Varianten mit einem Standfuß.

Motor und Strahler für den richtigen Disco-Effekt

Um in den Genuss der Lichteffekte zu kommen, die Discokugeln bewirken, müssen Sie die Kugel mit einem zugehörigen Motor versorgen. Dieser bewirkt, dass sich die Discokugel langsam dreht. Üblich sind etwa ein bis drei Umdrehungen pro Minute. Je größer die Discokugel ist, umso langsamer sollte sie sich drehen. Der Motor allein genügt allerdings nicht, denn natürlich benötigen Sie für Lichteffekte Strahler, deren Licht die Spiegel reflektieren können. Sobald Sie die auf die Discokugel gerichteten Strahler einschalten, treffen die farbigen Lichtstrahlen auf die verspiegelte Oberfläche und werden reflektiert. Verwenden Sie mehrere Strahler oder Strahler mit Farbwechsel, tanzen bunte Lichtpunkte durch den Raum, sobald die Beleuchtung beginnt und die Kugel sich dreht. Alternativ zur berühmten Spiegelkugel gibt es auch Partykugeln aus Kunststoff, die mit einem Leuchtmittel sowie farbigen Linsen ausgestattet sind und dadurch eigenständig aus sich heraus leuchten.

Party-Dekoration Discokugel

Wenn Sie selbst einen Club betreiben und nach passendem Veranstaltungs-Equipment suchen, können Sie Discokugeln in verschiedenen Durchmessern online oder im Fachhandel kaufen. Party-Dekoration online zu kaufen, bietet den Vorteil, dass Sie die gewünschte Ware direkt nach Hause oder in den Club geliefert bekommen. Vor allem beim Kauf großer Discokugeln ersparen Sie sich den mitunter umständlichen Transport. Stattdessen können Sie die große Spiegelkugeln nach der Lieferung auspacken und mit Helfern an der Decke befestigen. Damit die kleinen Spiegel die bunten Lichtstrahlen in den Raum reflektieren können, dürfen Sie nicht vergessen, eine geeignete Beleuchtung zu installieren. Sie können Scheinwerfer, Strahler und weitere Party-Dekoration online kaufen.

Discokugeln - der große Auftritt privat oder auf der Bühne

und Jedoch sind Discokugeln keineswegs nur in Clubs oder Discos vertreten, sondern können – wenn sie nicht im Wohnzimmer oder Partykeller von Privathaushalten hängen – auch auf der Bühne für passende Effekte sorgen. Bei Konzerten kommen Spiegelkugeln regelmäßig zum Einsatz, vor allem seit Pyrotechnik auf Konzertbühnen nicht mehr eingesetzt werden darf. Doch auch Theaterprogramme können die Verwendung von Spiegelkugeln erforderlich machen. Das hängt nicht nur vom Stück selbst ab, sondern auch von der Atmosphäre, die das Bühnen-Equipment erzeugen soll.

Deko für den Partykeller: Spiegelkugeln

Ein mittlerer Durchmesser von etwa 20 Zentimetern genügt, um mit einer Discokugel im Partykeller für Stimmung zu sorgen. Sie können kleine Spiegelkugeln kaufen, die sich leicht an der Decke oder im Türdurchgang befestigen lassen. Discokugeln aus Kunststoff sind angenehm leicht, und es bedarf keiner speziellen technischen Kenntnisse bei der Montage. Wenn Sie die Kugel an der Decke anbringen möchten, können Sie dies mit einer zugehörigen Kette tun. Einige Discokugeln lassen sich auch einfach auf den Motor stecken. Darüber hinaus gibt es kleinere Modelle mit Standfuß, die Sie auf einen Tisch oder auf die Theke stellen können. Hierbei handelt es sich zumeist um Kugeln mit einem Durchmesser von etwa 10 bis 15 Zentimetern.
Wenn Sie bereits über eine entsprechende Anlage verfügen und lediglich nach einer neuen Kugel suchen, können Sie bei eBay Discokugeln kaufen und diese dann als Ersatz oder als neues Highlight für die nächste Party verwenden. Beim Kauf einer einzelnen Discokugel wählen Sie einfach den Durchmesser, der sich für Ihren Einsatzzweck am besten eignet.
Ob kleiner Lichteffekt auf Ihrer Party oder fulminantes Licht-Erlebnis – die Größe bestimmt den Effekt. Ob die etwa einen Zentimeter breiten Spiegel aus Glas oder aus Metall bestehen, hat wiederum nur einen geringen Einfluss auf den Effekt. Es ist vielmehr eine Frage des persönlichen Geschmacks, für welche Art von Spiegel Sie sich entscheiden. Wichtig ist jedoch, dass sich die Kugel dreht, wenn Sie den vollen Umfang an Möglichkeiten ausschöpfen möchten.

Discokugeln und Motoren mit integrierter Beleuchtung

Damit Sie einen rundum gelungenen Effekt im Partykeller oder im Wohnzimmer erzielen, ist ein Motor für Discokugeln unerlässlich. Viele Hersteller bieten Kugel und Motor sowie das Befestigungsmaterial im Set an, damit Sie sofort loslegen können. Die Montage des Motors an der Decke ist weder aufwendig noch schwierig. Einige Motoren sind batteriebetrieben. Achten Sie beim Kauf daher darauf, ob dem Set Batterien beiliegen oder nicht. Für den unkomplizierten Einsatz sind Leuchtdioden in verschieden Farben ringförmig im Motorgehäuse eingelassen. Das bedeutet, dass Sie keine zusätzlichen Lichtstrahler benötigen, um die Discokugel zu beleuchten. Andere Motoren machen den Anschluss an das Stromnetz erforderlich. Diese verfügen über ein Netzteil, das Sie in die nächstgelegene Steckdose stecken. Bei der Deckenmontage dieser Motoren müssen Sie darauf achten, auch das Kabel vom Netzteil sorgfältig zu verlegen. Ein Kabelkanal in der Farbe der Decke ist hilfreich, um für eine harmonische Optik zu sorgen.

Die richtige Geschwindigkeit Ihrer Discokugel

Große Discokugeln in Clubs drehen sich im Normalfall sehr langsam. Wenn Sie eine kleinere Discokugel kaufen, um sie zu Hause zu verwenden, kann sich die Kugel abhängig von der Motorleistung auch schneller drehen. Werfen Sie daher einen Blick auf die Herstellerangaben, wenn Sie die Geschwindigkeit vorher überprüfen möchten. Beinhaltet das Set bestehend aus Motor und Kugel keine Fernbedienung, erfolgt die Steuerung direkt am Gehäuse des Motors. Über einen Schalter können Sie den Motor sowie die LEDs einschalten – und die Party kann beginnen. Einige Modelle stellen verschiedene Beleuchtungsvarianten zur Verfügung, die Sie ebenfalls per Schalter regulieren können.
Sehr empfehlenswert sind batteriebetriebene Motoren, da sie schnell einsatzbereit sind. Verwenden Sie Akkus, tun Sie nicht nur der Umwelt einen Gefallen, sondern schonen auch Ihren Geldbeutel. Da Leuchtdioden mit sehr wenig Leistung auskommen und entsprechend wenig Energie verbrauchen, lohnt sich der Kauf eines Motors mit Netzteil erst dann, wenn Sie die Discokugel sehr regelmäßig verwenden.

Tolle Discokugeln im Set für eine gelungene Party

Auch ohne licht-technische Vorkenntnisse können Sie auf Ihrer Geburtstagsparty oder bei einer besonderen Feier für tolle Effekte sorgen. Hierfür können Sie Discokugeln im Set mit verschiedenen Strahlern kaufen. Diese beinhalten neben einer Spiegelkugel samt Motor verschiedene Beleuchtungsvarianten, mit denen Sie sämtliche Register der Party-Beleuchtung ziehen können.

Farbscheiben und Stroboskope

Ein gelungenes Beispiel für ein Discokugel-Set enthält einen PAR-Strahler mit einer Farbscheibe sowie ein Stroboskop. Sie können die Kugel sowie die Strahler ganz einfach an der Decke oder Wand montieren, ohne dass vertiefte Kenntnisse oder gar überdurchschnittliches handwerkliches Geschick erforderlich wären. Da jedes Effektgerät über einen eigenen Motor beziehungsweise über eine eigene Stromversorgung verfügt, können Sie Strahler und Kugel unabhängig voneinander nutzen. Mit einem PAR-Strahler können Sie Spiegelkugeln besonders effektiv beleuchten. Die daraus resultierenden Lichteffekte sind eine wahre Augenweide.
Kleine PAR-Strahler können sowohl Halogenstrahler als auch Leuchtdioden beinhalten. Die vorgesetzte Farbscheibe dreht sich dank integriertem Motor langsam, sodass die Farben der Beleuchtung regelmäßig wechseln. Zuletzt bietet Ihnen das Stroboskop die Möglichkeit, in Einklang mit der gespielten Musik für die aus Discos bekannten Blitz-Effekte zu sorgen. Das Stroboskop sendet regelmäßige Lichtblitze, die Bewegungen in der Dunkelheit abgehackt erscheinen lassen. Damit ist das Stroboskop ein beliebtes Zubehör für Effekt-Sets für den heimischen Partykeller. Je mehr Effekte möglich sind, umso größer ist auch die Abwechslung, die Sie Ihren Gästen bieten können.

Klein, aber fein - Spiegelkugeln und Lichtkugeln mit Farblinsen

Falls Ihnen die Installation einer kleinen Lichtanlage zu aufwendig ist, können Sie schlichte Spiegelkugeln verwenden oder sich eine bunte Lichtkugel mit Farblinsen kaufen. Diese gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Größen, sodass Sie auch einen größeren Partykeller in wechselnden Lichtern und Farben erstrahlen lassen können. Die Tage und Partys, bei denen Ihre Gäste sich lieber unterhalten statt ausgelassen zu tanzen, dürften mit diesen Accessoires der Vergangenheit angehören.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden